Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Imst, Lech-Zürs, Galtür, Ischgl, Kappl, Seefeld, Leutasch, Pitztal

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Busreise im Fernreisebus
  • 6 x HP (Frühstücksbüffet / 4-Gang- Wahlmenü, Suppe & Salatbüffet)
  • 3 x Mittagessen im Hotel
  • 1 x Mittagessen auf der Sunnalm
  • 1 x Tiroler Schmankerlbüffet (im Rahmen der HP)
  • 1 x Kaffee und Kuchen im Stadl
  • Kutschenfahrt in Seefeld
  • Geführte Winterwanderung
  • Bergbahnfahrt im Paznauntal
  • Bergbahnfahrt in Hoch-Imst
  • Eisstockschießen mit Preisverleihung
  • Nachtwanderung mit Dessert im Stadl
  • Musik- und Tanzabend im Hotel
  • Freie Nutzung der Wohlfühloase
  • Bademantel für den Aufenthalt
  • Alle Rundfahrten laut Reiseverlauf

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Winter-Erlebnisreise nach Tirol

1. Tag: Anreise - Imst in Tirol
Am Morgen Fahrt ab Saarbrücken (7.00 Uhr) über Ulm - Fernpass zu Ihrem Zielort Imst in Tirol. Ankunft am späten Nachmittag, Begrüßungsschnaps und persönliche Begrüßung durch die Wirtsfamilie Staggl mit Vorstellung ihres Urlaubsprogramms.

2. Tag: Eisstockschießen - Tiroler Lechtal
Nach dem Frühstück geht's auf zum Eisstockschießen - eine Mordsgaudi mit Preisverteilung direkt vor Ort und einem Siegerschnaps. Anschließend Mittagessen im Hotel. Am frühen Nachmittag Fahrt in das ursprüngliche Lechtal, das letzte Wildflusstal der Alpen. Im königlichen Wintersportort Lech-Zürs gibt es viel zu sehen. Nach einem gemütlichen Abendessen im Hotel wandern Sie gemeinsam mit dem Wirt zum hoteleigenen Bauernhof, wo Sie im urigen Stadl Kaiserschmarrn aus der Riesenpfanne bei zünftiger Musik erwartet.

3. Tag: Paznauntal mit Wanderung
Heute fahren Sie ins Paznauntal über Galtür, Ischgl - dem wohl bekanntesten Skiort der Alpen - nach Kappl. Von hier aus starten Sie mit der Bergbahn zum Restaurant Sunnalm, wo Sie ein Mittagessen erwartet. Im Anschluss unternehmen Sie eine kleine Wanderung zum Speicherteich mit herrlichem Panoramablick. Nach einer Verschnaufpause geht es dann mit dem Rodel oder mit der Bergbahn zurück ins Tal. Ein erlebnisreicher Tag endet heute mit Musik und Tanz im Hotel.

4. Tag: Seefeld - Kutschfahrt - Stadl
Heute besuchen Sie den zweifachen Olympiaort Seefeld. Hier stehen bereits die Pferdekutschen für Sie bereit zu einer Fahrt durch die zauberhafte Winterlandschaft. Anschließend bleibt Ihnen noch Zeit zum Flanieren durch die schöne Fußgängerzone des mondänen Wintersportorts bevor Sie die Rückfahrt über die Leutasch antreten. Zurück im Hotel erwartet Sie Kuchen und eine Tasse Kaffee im Hirschen Stadl sowie am Abend ein köstliches Tiroler Schmankerlbüffet.

5. Tag: Imst - Bergbahnfahrt zur Alm
Heute Morgen haben Sie Zeit für Imst. Sie können eine ausgiebige Winterwanderung unternehmen oder entspannen Sie in der hoteleigenen Wohlfühloase. Nach dem Mittagessen im Hotel fahren Sie ins Wander- und Skigebiet Hoch Imst inkl. Fahrt mit dem Lift auf die Untermarkter Alm, von wo aus man einen grandiosen Ausblick aufs Tal genießen kann. Zurück geht es mit dem Rodel oder mit dem Lift zum Après-Ski an der Schirmbar.

6. Tag: Imst - Pitztal - Fasnachtshaus
Am Vormittag genießen Sie eine geführte Winterwanderung in Imst mit anschließendem Mittagessen im Hotel. Gestärkt treten Sie eine Nachmittagsfahrt mit Reiseleitung ins Pitztal bis zum wunderschönen Talabschluss an. Zurück in Imst besuchen Sie das Fasnachtshaus - ein Muss für jeden Imst-Urlauber - mit interessanter Ausstellung über die Imster Fasnacht. Zum Abendessen sind Sie zurück im Hotel und genießen ein letztes Mal die Tiroler Küche.

7. Tag: Imst - Rückreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückkunft in Saarbrücken um ca. 19.30 Uhr, in den anderen Zustiegsorten entsprechend früher oder später.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Für diese Reise gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen.

Bei Nichterreichen dieser Zahl behalten wir uns das Recht vor, die Reise bis (14) Tage vor Reiseantritt zu stornieren.

Alle Leistungen erfolgen ausschließlich in deutscher Sprache.

Unsere Reisen sind nur für Personen geeignet, die selbständig oder mit Hilfe einer mitreisenden Begleitperson den Bus besteigen und auch kleinere Spaziergänge ohne Probleme bewältigen können.

Einreisebestimmungen: Sie benötigen als deutscher Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der unbedingt mitzuführen ist! Für alle anderen Staatsangehörigen gelten ggf. andere Regelungen, die Sie bei Bedarf bei uns erfragen können.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn (bei Tagesfahrten: eine Woche vor Beginn) abzusagen. Der bis dahin eingezahlte Reisepreis wird ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Österreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 314 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Lambert Reisen GmbH & Co KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Hotel Gasthof Hirschen 
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen im komfortablen Hotel Hirschen mit der neuerbauten Hirschen Residenz (unterirdisch mittels Tunnel verbunden) in zentraler Lage im Urlaubsort Imst. Das persönlich geführte Haus im Tiroler Stil vereint Tradition mit höchstem Komfort und ist bekannt durch seine sehr gute Küche. Regionale Produkte aus der eigenen Landwirtschaft kommen hier als traditionelle Schmankerl auf den Tisch. Es bietet Ihnen großzügige Räumlichkeiten, Rezeption, Lift, kostenfreies WLAN, einen Restaurantbereich mit heimeligen Stuben, eine Hotelbar mit Wintergarten und Kaminlounge sowie eine Wohlfühloase auf 700 mmit großem Hallenbad, Finnischer Sauna, Biosauna, Dampfbad und Relaxbereich mit Wasserbetten (Massagen gegen Gebühr). Die gemütlichen Zimmer sind mit Du/WC, Fön, TV, Telefon und größtenteils Balkon, Terrasse oder Erker ausgestattet.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.