Zillertal: Tiroler Brauchtum & Natur hautnah

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Uderns (Zillertal), Innsbruck, Stumm, Rattenberg, Jenbach, Mayrhofen, Fügen, Hintertux
ab
709 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 6 Reisetage
  • 5 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Beförderung
  • Haustürtransfer
  • Fahrt im modernen Reisebus  
  • Hotel & Verpflegung
  • 5 Übernachtungen im 3*-Hotel Tipotsch in Stumm im Zillertal (Haupt- und Nebengebäude)
  • 5 x Frühstück
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü mit Salatbüfett
  • 1 x Theatermenü als 4-Gang-Menü mit Theateraufführung
  • 1 x Tiroler Schmankerlabend mit Harfenmusik  
  • Ausflüge & Besichtigungen
  • Dorfrundgang: Stumm mit örtlicher Reiseleitung
  • Tiroler-Täler-Rundfahrt mit örtlicher Reiseleitung
  • Fahrt im Dampfzug der Zillertalbahn von Jenbach nach Mayrhofen
  • Pferdekutschfahrt
  • Sennereibesichtigung mit Verkostung
  • Aufenthalte: Mayrhofen, Rattenberg, Hintertux
  • Begrüßungsobstler
  • Filmabend im Hauskino des Hotels
  • Reiseleitung
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Zillertal: Tiroler Brauchtum & Natur hautnah

Woran denken Sie, wenn Sie Österreich hören? Eine Wanderung durch die Täler zwischen mächtigen, schneebedeckten Dreitausendern oder eine Fahrt auf ihre Gipfel? Eine zünftige Jause mit Sennerkäse und Obstler? Traditionelle Trachten und uriges Bauerntheater? Idyllische Alpenseen oder Blasmusik? Die Aufzählung mag nach einer Menge Klischees klingen.

Fakt ist, dass Sie all das im Zillertal unweit von Innsbruck nicht als künstliche Inszenierung, sondern als gelebten Alltag erleben werden. Sei es bei einem Platzkonzert der Musikkapelle Fügen, einem Theatermenü im hoteleigenen Theatersaal, einer Sennereibesichtigung mit Verkostung oder einem fakultativen Ausflug an den Achensee, den man auch als Tiroler Meer bezeichnet.

Um Ihnen das Zillertal wirklich aus allen Perspektiven zu präsentieren, haben wir alles aufgeboten, was uns in Bewegung versetzt. Die dampfbetriebene historische Zillertalbahn, Pferdekutschen, ein Ausflugsschiff, eine Zahnradbahn, Ihren komfortablen Reisebus und nicht zuletzt Schusters Rappen. Die brauchen Sie nicht nur für Ihre eigenen Erkundungen in der historischen Altstadt und dem mittelalterlichen Schloss Ihres Urlaubsortes Stumm, sondern auch bei einer kleinen Wanderung am Fuße des Tuxer Gletschers. Ein waschechter Zillertaler, der ganz Tirol wie seine Westentasche kennt, wird Sie bei einer Tälerrundfahrt begleiten und Ihnen authentisch berichten, was hier Klischee und was Wirklichkeit ist.

Familiengeführtes Hotel
Zillertalbahn und Fahrt mit Pferdekutsche
Abwechslungsreichem Abendprogramm im Hotel
Sennereibesichtigung
Ausflug an den Achensee mit Schifffahrt und Zahnradbahn zubuchbar

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise ins Zillertal
Während Ihres Urlaubs im Zillertal nächtigen Sie im familiengeführten Hotel Tipotsch umringt von zahlreichen Dreitausendern der imposanten Tiroler Bergwelt. Zur Begrüßung werden Sie mit einem Obstler empfangen.

2. Tag: Stumm - Sennereibesichtigung - Pferdekutschfahrt - Rattenberg
Nach dem Frühstück lernen Sie bei einem Dorfrundgang Ihren Urlaubsort näher kennen. Die Sehenswürdigkeiten Stumms liegen direkt vor Ihrer Türe: der historische Marktplatz, das mittelalterliche Schloss und die 600 Jahre alte Dorfkirche. Nicht weit von Stumm entfernt, befindet sich eine Sennerei, die ausschließlich die Heumilch regionaler Bauern zu geschmackvollem Käse verarbeitet. Hier erfahren Sie allerhand Wissenswertes über die heutige Käseproduktion und über die Herstellung vor 100 Jahren und natürlich dürfen Sie den Käse auch verkosten.
Anschließend verlassen Sie das Zillertal und tauschen den Bus gegen eine Pferdekutsche ein. Bei Musik und mit echten Pferdestärken fahren Sie durch die Berglandschaft und können einen Blick auf die höchsten Gipfel des Rofangebirges werfen, wobei der höchste nicht wie von vielen vermutet die Rofanspitze (2.259 m) sondern der Hochiss mit seinen 2.299 Metern ist.
Ein Bummel durch die mittelalterlichen Gassen der kleinsten Stadt Österreichs steht am Nachmittag auf Ihrem Programm. Rattenberg mit seinen knapp 400 Einwohnern ist aber auch für seine Glaskunst bekannt, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass Ihnen bei Ihrem Bummel durch die Fußgängerzone einige traditionelle Glasbetriebe begegnen.
Am Abend erleben Sie bei einem Theatermenü im hauseigenen Theatersaal, wie einfach sich Schauspiel- und Kochkunst zu einem unterhaltsamen Abend vereinen lassen.

3. Tag: Freizeit am Urlaubsort oder fakultativer Ausflug an den Achensee
Heute können Sie selbst auf Entdeckungstour gehen: Wandern Sie z. B. entlang der Zillerpromenade in den Nachbarort Uderns oder erfrischen Sie sich im Freibad Stumm. Alternativ können Sie auch am fakultativen Ausflug an den Achensee teilnehmen (Mindestteilnehmerzahl: 20). Nach der Panoramaschifffahrt können Sie bestätigen, dass der Achensee aufgrund seiner Größe zu Recht als "Tiroler Meer" bezeichnet wird. Am Südufer angekommen wechseln Sie in Seespitz vom Schiff auf den Zug und fahren mit der Achensee-Zahnradbahn nach Jenbach.
Egal, wie Sie Ihren Tag verbracht haben, am Abend haben Sie die Möglichkeit, das Platzkonzert der Musikkapelle Fügen zu besuchen (Eintritt fak. vor Ort). Die Termine 2022 der Platzkonzerte der Musikkapelle Fügen stehen aktuell noch nicht fest.

4. Tag: Zillertalbahn - Mayrhofen - kleine Wanderung in Hintertux
Gibt es eine schönere Möglichkeit als im dampfenden Nostalgiezug tiefer in das Zillertal vorzudringen? Wahrscheinlich nicht! Deshalb fahren Sie mit der Zillertalbahn von Jenbach bis zur Endstation nach Mayrhofen im hinteren Zillertal. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Mayrhofen und schlendern Sie durch den beschaulichen Ort umgeben von der traumhaften Zillertaler Bergwelt mit Ahornspitze (2.973 m) im Südosten und Penken (2.095 m) im Westen. Am Nachmittag erreichen Sie mit dem Bus schließlich noch das Ende des Zillertals, wobei es sich dabei streng genommen um das Tuxertal handelt, denn ab Mayrhofen teilt sich das Zillertal in Tuxertal, Zemmtal, Stilluptal und Zillergrund auf. Am Fuße des Hintertuxer Gletschers können Sie eine kleine Wanderung unternehmen oder mit einer Seilbahnfahrt dem Gletscher näherkommen (Bergbahnfahrt extra).
Nach solch einem erlebnisreichen Tag werden Sie zum Abendessen mit einem Zillertaler Bauernbüfett verwöhnt.

5. Tag: Tiroler-Täler-Rundfahrt
An Ihrem letzten Urlaubstag erkunden Sie weitere Tiroler Alpentäler. Ihre örtliche Reiseleitung kennt Tirol wie ihre Westentasche und entführt Sie in die herrliche Gebirgslandschaft inmitten der Stubaier- und Zillertaler Alpen. Vom Zillertal aus geht es entlang des Inntals in Richtung Innsbruck. Hier zweigen Sie in das südlich gelegene Wipptal ab und fahren weiter in das von Kalkgipfeln und Urgestein geprägte Gschnitztal. Über das imposante Schmirntal führt Sie Ihr Weg schließlich wieder zurück ins Zillertal.
Beim Filmabend im hoteleigenen Kino können Sie Ihre Erlebnisse noch einmal revuepassieren lassen, bevor Sie am nächsten Tag die Heimreise antreten.

6. Tag: Heimreise
Die Zeit vergeht wie im Flug und schon heißt es wieder Abschied nehmen von Ihrem gemütlichen Hotel im schönen Zillertal. Im bequemen Reisebus kehren Sie nach Hause zurück.

Weitere Infos

Eintritt vor Ort:
ca.4,00 € pro Person Platzkonzert der Musikkapelle Fügen
(Dafür erhalten Sie einen Konsumationsbon, der für ein kleines Getränk eingelöst werden kann.) Die Termine 2022 der Platzkonzerte der Musikkapelle Fügen stehen aktuell noch nicht fest.

Hinweis zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":
Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Österreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 75 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Tipotsch
Leider kein Bild vorhanden


Lage
Das familiengeführte 3*-Hotel Tipotsch liegt zentral, aber dennoch ruhig im malerischen Ort Stumm in den Zillertaler Alpen. Hinter dem Haus warten grüne Wiesen und Wanderwege führen hinauf zu den höchsten Gipfeln und entlang der romantischen Zillerpromenade.  

Zimmer
Die Zimmer sind mit viel Holz ausgestattet und verfügen über ein Bad mit Dusche/WC und Haartrockner sowie Fernseher. Großteils haben sie außerdem einen Zugang zum Balkon mit herrlichem Blick in die Tiroler Bergwelt. Alle Zimmer sind über einen Personenlift erreichbar. 
Die Unterbringung erfolgt sowohl im Hauptgebäude als auch in angrenzenden Nebengebäuden, die zusammen die Ferienanlage Tipotsch bilden.

Hoteleinrichtung
Um Ihr leibliches Wohl kümmert sich Familie Tipotsch in der holzgetäfelten Bauernstube des Restaurants, im ehemals ersten Kaffeehaus von Stumm mit hausgemachten Konditoreispezialitäten und in der Pizzeria. Für Unterhaltung wird im hauseigenen Theatersaal mit Kinoleinwand gesorgt. Direkt neben dem Hotel befindet sich eine Minigolfanlage (Nutzung 2,00 € p. P.).

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hotel-tipotsch.at
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer874,00 €
Doppelzimmer788,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Ausflug an den Achensee inkl. Schifffahrt und Fahrt mit Zahnradbahn (MTZ: 20) 47,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.