Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Grächen, Zermatt, Chamonix, Mont-Blanc Express, Martigny

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Haustürabholung inklusive Kofferservice
  • Reise im PREMIUM-Fernreisebus
  • Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
  • 4x Übernachtung mit Frühstück
  • 4x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • Begrüßungsdrink
  • Fahrt mit der Zahnradbahn Täsch-Zermatt-Täsch mit Postbusfahrt ab/bis Grächen
  • Fahrt mit der Gornergrat-Bahn Zermatt-Gornergrat-Zermatt
  • Fahrt mit dem Mont-Blanc-Express von Martigny nach Le Châtelard in der 2. Klasse
  • Dorfführung Grächen
  • Geführter Spaziergang entlang der Suonen
  • Raclette-Essen inkl. 1 Glas Wein oder Saft
  • Fahrt mit der Gondelbahn Grächen-Hannigalp-Grächen
  • Freie Nutzung des Alpine SPA Logde
  • Ortstaxe
  • Durchgehende Reisebegleitung
  • Kaffee und Kuchen am Anreisetag
  • Reise-Rücktrittskosten-Absicherung
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Zu Gast im Schweizer Kanton Wallis

Das schweizerische Wallis präsentiert sich mit majestätischen Berggipfeln, steilen Berghängen, typischen Chalets und bodenständiger Küche. Zu Gast sind Sie in Grächen im Mattertal auf 1.619 m Höhe. Die Ausflüge führen Sie nahe des Matterhorns nach Zermatt und des Mont-Blanc-Massives nach Chamonix und auf die Hannigalp. Tauchen Sie ein in die Walliser Alpenlandschaft!

1. Tag: Anreise - Grächen/Wallis
Die Anreise führt Sie durch die herrliche Alpenlandschaft der Westschweiz, vorbei an Basel und Bern ins idyllische Bergdorf Grächen im Oberwallis. Sie beziehen Ihre Zimmer im Hotel und nehmen zum Abendessen Platz.

2. Tag: Zermatt - Gornergrat-Bahn-Fahrt
Ein traumhafter Tag in Zermatt erwartet Sie! Der Gornergrat auf 3.089 m Höhe gehört zu den Orten, die man einmal im Leben besucht haben muss. Das Bergpanorama bleibt einfach unvergesslich. Sie haben einen einmaligen Blick auf das Matterhorn, das Monte-Rosa-Massiv, den mit 4.634 m höchsten Schweizer Berg, die Dufourspitze, den zweitgrößten Gletscher der Alpen, den Gornergletscher, sowie auf 29 Berge, die über 4.000 m hoch sind. Den Nachmittag verbringen Sie in Zermatt. Wie wäre es z.B. mit dem Besuch des Matterhorn Museums - es beherbergt die Ausrüstungsgegenstände der Erstbesteigung des Matterhorns vor 150 Jahren.

3. Tag: Mont-Blanc-Express - Chamonix
Heute unternehmen Sie von Martigny aus eine herrliche Fahrt mit dem Mont-Blanc-Express vorbei an tosenden Wassern und tiefen Schluchten bis zur französischen Grenze. Weiterfahrt mit dem Bus nach Chamonix und Zeit zum Bummeln mit Blick auf das herrliche Mont-Blanc-Massiv. Bei schönem Wetter lohnt sich auf jeden Fall die traumhafte 20-minütige Seilbahnfahrt auf den Aiguille du Midi (3.842 m Höhe) mit direktem Blick auf den Montblanc oder die Fahrt mit der roten Zahnradbahn zum Montenvers (1.913 m Höhe), dem Aussichtspunkt über dem Eismeergletscher (exkl.). Nachmittags Rückfahrt nach Grächen.

4. Tag: Raclette-Essen - Gondelbahnfahrt
Freuen Sie sich heute auf einen Tag in der herrlichen Natur. Nach dem Frühstück unternehmen Sie zusammen mit Ihrem Walliser Reiseleiter einen gemütlichen Spaziergang auf die Dorfalpe und entlang der Suonen, den für die Region typischen offenen Wasserleitungen. Zum Abschluss der Wanderung werden Sie im Hotel-Restaurant mit einem leckeren Raclette-Essen verwöhnt. Am Nachmittag fahren Sie mit der Gondelbahn 500 m hoch durch den Nadelwald zur Hannigalp. Von hier haben Sie einen traumhaften Blick ins Mattertal und zu den gegenüberliegenden Bergen vom Augstbordhorn zum Weisshorn und ganz hinten zur Spitze des Matterhorns.

5. Tag: Grächen/Wallis - Rückreise
Adieu Schweizer Bergwelt - Rückreise in die Heimat.

Strecken- und Programmänderungen aufgrund von wetterbedingten Gründen vorbehalten.

Für Ihre Bergwelterlebnisse bitte auf geeignete Kleidung und festes Schuhwerk achten!

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Schweiz
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Alle Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen auch seit einem Jahr abgelaufen sein. Es wird aber empfohlen, gültige Reisedokumente mit sich zu führen.
Visum: Deutsche können sich ür bis zu drei Monate in der Schweiz visumsfrei aufhalten.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 43 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Grimm-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 1.6
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
sup Matterhorn Valley Hotel 
Leider kein Bild vorhanden
Das 3*sup. Matterhorn Valley Hotel Desirée befindet sich in zentraler und doch ruhiger Lage im urigen Bergdorf Grächen auf 1.600 m Höhe. In 3 Gehminuten auf einem flachen Fussweg erreichen Sie die Gondelbahn HANNIGALP, die Sie in 8 Minuten in das Wandergebiet bringt. Als Gast des Hauses genießen Sie die gute Küche im Restaurant Le Châlet und entspannen im neuen Wellnessbereich "Alpine SPA Logde" im Turmhotel Grächerhof, ganz bequem per Bademantel durch die unterirdische Verbindung zu erreichen. Freuen Sie sich auf die 240 m² große Ruhe & Wohlfühloase mit Finnischer Sauna, Kräutersoftsauna, Türkischem Dampfbad und Whirlpool. Das Hotel verfügt über Lift sowie 64 Betten in gemütlich eingerichteten Zimmern mit DU/WC, Fön, Bademantel, Sat-TV, gratis WLAN und Telefon. Teilweise ist ein Balkon vorhanden.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.