Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: GoldenPass Line, Mont-Blanc Express, Montreux, Interlaken, Bern, Martigny, Chamonix, Grenoble, Nizza, Avignon, Lyon, Mulhouse (Mülhausen), Thunersee, Verdon, Castellane, Monaco Stadt, Cannes, Antibes, Chalon-sur-Saone

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im 5- oder 4-Sterne-Reisebus
  • 8 Übernachtungen in ausgewählten 4- und 3-Sterne-Hotels
  • 8 x Frühstück vom Buffet
  • 5 Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • 3 Abendessen als 3-Gang-Menü in örtlichen Restaurants in Nizza
  • Reiseleitung ab/an Deutschland
  • Besuch des Eisenbahnmuseums in Mulhouse
  • Bahnfahrt im GoldenPass Panoramic von Gstaad nach Montreux
  • Bahnfahrt im Mont-Blanc-Express von Martigny nach Chamonix
  • Auffahrt mit der Seilbahn von Grenoble zum Fort de la Bastille
  • Bahnfahrt mit der Standseilbahn nach St. Hilaire du Touvet
  • Zugfahrt mit dem Pinienzapfenzug von St.-André-des-Alpes nach Nizza
  • Zugfahrt mit dem TGV Mediterranee von Avignon nach Lyon
  • Stadtrundgänge in Grenoble, Cannes und Nizza
  • Ausflug nach Antibes mit Eintritt in das Picasso-Museum
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Zugreise Alpen - zwischen Schweiz und Cote d'Azur

Bei dieser Rundreise durch die Schweiz und Frankreich erleben Sie die faszinierende Bergwelt, während Sie mit zwei beliebten Alpenzügen fahren: dem Golden Pass Panoramic und dem Mont-Blanc-Express. Fahren Sie mit dem Golden Pass Panoramic an den Genfer See nach Montreux. In Chamonix haben Sie traumhafte Blicke auf den höchsten Gipfel der Alpen, den Mont Blanc. Nach einem Stadtrundgang in Grenoble fahren Sie mit der Seilbahn zum Fort de la Bastille. Atmen Sie das Flair der Cote d'Azur in Nizza ein. Hier wohnen Sie direkt im Herzen der Stadt. Sie fahren mit dem französischen Hochgeschwindigkeitszug TGV von Avignon nach Lyon. Blättern Sie im Bilderbuch der Provence: Lavendel- und Sonnenblumenfelder sowie malerische Ortschaften liegen auf Ihrem Weg!

1. Tag: Anreise in das Elsass in Frankreich - Eisenbahnmuseum in Mulhouse
Auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern wird die Geschichte der Eisenbahn lebendig.

2. Tag: Schweiz: Interlaken - Gstaad - Zugfahrt mit dem GoldenPass Panoramic - Montreux - Genfer See - Martigny
Fahrt vorbei an Bern zum Thuner See - kurzer Aufenthalt in Interlaken - am Nachmittag mit dem Bus durch das Simmental nach Gstaad - Zugfahrt mit dem GoldenPass Panoramic an den Genfer See nach Montreux - Freizeit im Kurort - weiter per Bus vorbei am Wasserschloss Chillon durch das Rhône-Tal nach Martigny.

3. Tag: Martigny - Zugfahrt mit dem Mont Blanc Express - Chamonix in den französischen Hochalpen - Grenoble
Bummel in Martigny - Zugfahrt mit dem Mont-Blanc-Express in die Hochalpen nach Chamonix - Möglichkeit zur Zahnradbahn-Auffahrt zum Eismeergletscher (Zusatzkosten: ca. 30 €) ODER zur Bergstation Aiguille du Midi (Zusatzkosten: ca. 60 €) ODER Bummel in den Gassen mit typischen Berg-Châlets - weiter nach Grenoble.

4. Tag: Grenoble - Fahrt mit der Standseilbahn nach St. Hilaire du Touvet - Sisteron "Tor zu Provence"
Besichtigungen in Grenoble - Auffahrt mit der Seilbahn zum "Fort de la Bastille" - Fahrt mit der Standseilbahn von Montfort nach St. Hilaire du Touvet - Weiterreise auf der Hochalpen-Panoramastraße "Route Napoléon" nach Sisteron.

5. Tag: Moustiers-Sainte-Marie - Grand Canyon du Verdon - Fahrt mit dem Pininenzapfenzug nach Nizza
Reise durch die Provence in den Töpferort Moustiers- Sainte-Marie - Fahrt über Lac de Sainte-Croix mit Blick zu den Gipfeln der Seealpen - auf ca. 20 Kilometern entlang der Schluchten des Verdon - Weiterfahrt über Castellane nach St.-André-des-Alpes - Fahrt mit dem Pinienzapfenzug nach Nizza am Mittelmeer.

6. Tag: Stadtrundgang in Nizza - Ausflug nach Monaco (zubuchbar)
Rundgang in der malerischen Altstadt von Nizza - Zeit zum Spaziergang entlang der "Promenade des Anglais" - Freizeit in Nizza oder fakultativer Ausflug nach Monaco (Zusatzkosten: 35 €): Fahrt entlang der Küste in die zehn
Kilometer entfernte Mittelmeer-Metropole - Rundgang mit örtlicher Reiseleitung

7. Tag: Stadtrundgang in Cannes - Ausflug nach Antibes - Picasso-Museum
Fahrt nach Cannes - Rundgang auf der von Luxushotels gesäumten Strandpromenade "La Croisette" und in der eleganten Altstadt an den Hängen des Mont Chevalier - Fahrt in das hübsche Städtchen Antibes - Besuch des Picasso-Museums im Schloss Grimaldi - Zeit, in den Boutiquen zu bummeln, in den Boulangerien ein Croissant zu probieren oder auf dem Markt ein Glas Wein zu genießen.

8. Tag: Avignon in der Provence - Zugfahrt mit dem TGV Mediterranee von Avignon nach Lyon - Chalon-sur-Saone im Burgund
Fahrt nach Avignon im Herzen der Provence - Zeit zum individuellen Besuch des Papstpalastes (Zusatzkosten: ca. 13 €), der Pont d'Avignon oder zu einem Stadtbummel - Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug TGV Méditerranée
von Avignon nach Lyon in nur 50 Minuten über 230 Kilometer - Weiterreise mit dem Bus nach Chalon- sur- Saône

9. Tag: Rückreise von Frankreich
Rückreise bzw. Rückflug von Mulhouse

Bei Buchung eines sogenannten Sparzustiegs entfällt die Inklusivleistung "Haustürtransfer". Sie kommen dann selbst zum angegebenen Treffpunkt (s. "mehr Infos").

Weitere Infos

Zubuchbare Leistungen:
Auffahrt zum Eismeer-Gletscher (3. Tag)
Auffahrt zum Aiguille du Midi (3. Tag)
Ausflug in das Fürstentum Monaco mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung (6. Tag)
Besuch des Papstpalastes in Avignon (8. Tag)

Weitere Informationen:
Mindestteilnehmer: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich bei einigen Routen im Reiseverlauf um steilere Anstiege handelt - so zum Beispiel in Moustiers Ste. Marie und Monaco - nach welchen Sie jedoch mit herrlichen Ausblicken in die Umgebung belohnt werden. Die Ausflüge zu Fuß in Grenoble, Cannes oder Nizza sind etwas länger. Es empfiehlt sich, besonders bei den Terminen im Juli und August ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Folgende Sparzustiege werden bei dieser Reise angeboten:
Für Hin- und Rückreise:
Baden-Baden (BAB 5) / Baden-Baden Rasthof mit Motel - Tankstelle
Chemnitz Mitte (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
Dresden Flughafen (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Eimeldingen (BAB98) / Shell Autohof Dreiländereck / Binzen an der B3
Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
Freiburg im Breisgau (Hauptbahnhof) / Bismarckallee 5-7
Gera Langenberg (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
Hainichen (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
Jena BAB4 Abf. Jena-Zentum, ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
Ludwigshafen / Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) neben Hauptbahnhof
Meerane (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
Nossen (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
Rasthof Pfungstadt (BAB67) / Busparkplatz
Rasthof Wetterau (BAB5) / Busparkplatz
Sandhausen (BAB 5) / Rasthof Hardtwald / Busparkplatz
Weimar-Gelmeroda - Tankzentrum Weimar / Rudolstädter Str. 19
Für die Hinreise:
Eisenach-Nord /Richtung Frankfurt / SHELL-Tankstelle /Rasthof Autohof
Karlsruhe / Busbahnhof hinterm Hauptbahnhof, Ausgang Süd
Rasthof Reinhardshain-Nord (BAB5) / Busparkplatz/ Richtung Frankfurt
Für die Rückreise:
Eisenach-Süd (Raststätte Autohof) / Richtung Dresden / Busparkplatz
Karlsruhe / Busbahnhof hinterm Hauptbahnhof (Ausgang Süd)
Rasthof Reinhardshain-Süd (BAB5) / Busparkplatz / Richtung Eisenach

Haustürservice ist von folgenden Postleitzahlengebieten möglich:
(Preise für Hin- und Rückfahrt pro Person)
50 € in den Postleitzahlengebieten: 01067-01477, 01640-01738, 01796-01809, 07545-07768, 08371-08459, 09111-09249, 09328-09387, 09557-09618, 09627-09669, 67059-67283, 68159-68549, 69115-69181, 69198-69245, 76131-76479, 76726-76779, 76863-76879, 99084-99192, 99330-99438
90 € in den Postleitzahlengebieten: 01558-01623, 01773-01773, 01776-01778, 01814-01936, 04603-04603, 04618-04639, 04720-04749, 08056-08066, 08112-08115, 08132-08132, 08141-08144, 09306-09326
60 € in den Postleitzahlengebieten: 01744-01768, 01774-01774, 99817-99880
100 € in den Postleitzahlengebieten: 01945-01998, 04600-04600, 04610-04617, 04643-04703, 04758-04779, 06618-06729, 07318-07429, 07774-07987, 08107-08107, 08118-08118, 08134-08134, 08468-08499, 09456-09456, 09468-09468, 09477-09481, 09487-09518, 09619-09623, 67292-67599, 68623-68809, 69250-69518, 72160-72299, 74855-75449, 76530-76709, 76829-76857, 76887-76891, 98527-98597, 98693-98693, 98704-98704, 98716-98716, 99195-99326, 99439-99638, 99713-99718, 99885-99998
110 € in den Postleitzahlengebieten: 02625-02699, 02977-02999
140 € in den Postleitzahlengebieten: 02708-02959, 03042-03159, 03205-04575, 04808-04889, 08538-08539, 08606-08648, 09465-09465, 09471-09474, 09484-09484, 09526-09548, 67655-67829, 70173-70188, 70191-72149, 72336-72488, 74072-74399, 74613-74850, 98617-98678, 98701-98701, 98708-98714, 98724-98746, 99706-99707, 99734-99768
180 € in den Postleitzahlengebieten: 03172-03197
130 € in den Postleitzahlengebieten: 04895-04938
170 € in den Postleitzahlengebieten: 06108-06295, 06749-06766, 06774-06774, 06792-06809, 15907-15938
190 € in den Postleitzahlengebieten: 06308-06578, 06772-06773, 06779-06785, 06842-06925, 72501-73779, 74405-74599
120 € in den Postleitzahlengebieten: 08147-08359, 08523-08529, 08541-08548
70 € in den Postleitzahlengebieten: 09390-09439
240 € in den Postleitzahlengebieten: 10115-15838
230 € in den Postleitzahlengebieten: 15848-15898
280 € in den Postleitzahlengebieten: 16225-16269, 16321-16792, 39104-39517
350 € in den Postleitzahlengebieten: 16278-16307
380 € in den Postleitzahlengebieten: 16798-16949
400 € in den Postleitzahlengebieten: 39524-39649
Sollte Ihr Wohnort nicht direkt auswählbar sein, aber mit einer dieser Postleitzahlen beginnen, buchen Sie die Reise bitte ab dem Ort, der als nächstliegender angegeben ist. Ihren konkreten Abholort erkennen wir dann anhand Ihrer bei der Buchung angegebenen Anschrift.
Der Haustürservice ist ausser bei den Sparzustiegen im Reisepreis bereits eingerechnet!

Express-Haustür-Transfer-Service
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen und ohne weitere Zustiege zum Flughafen oder Reisebus befördert werden möchten, bieten wir den Express-Haustür-Transfer-Service an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € (gilt pro Fahrzeug für bis zu 7 Personen und 1 Abholadresse) bringen wir Sie, ohne dass weitere Reisegäste zusteigen, direkt und auf dem kürzesten Weg zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. Bei Interesse wenden Sie sich gern an uns!

Mindestteilnehmerzahl: 35 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis drei Wochen vor Reisebeginn abzusagen. Davon abweichend gilt bei Tagesfahrten die Erklärung bis spätestens 8 Tage vor Reisebeginn. Bereits gezahlte Beträge werden ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Schweiz
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Alle Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen auch seit einem Jahr abgelaufen sein. Es wird aber empfohlen, gültige Reisedokumente mit sich zu führen.
Visum: Deutsche können sich ür bis zu drei Monate in der Schweiz visumsfrei aufhalten.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Monaco
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein.
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.
Visum: nicht erforderlich.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(95% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 196 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Eberhardt TRAVEL GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(95% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
ausgewählte 3* und 4*Hotels
Leider kein Bild vorhanden
1.-2. Tag: Hotel Bristol in Mulhouse (3 Sterne)
Lage: Das Hotel "Bristol" ist ein elegantes 3-Sterne-Hotel im Zentrum von Mulhouse. Es liegt nahe der Straßenbahnhaltestelle und dem nationalen Automobil-Museum, und nur 500 Meter vom Messegelände entfernt.
Zimmer: Die Zimmer sind geräumig und komfortabel und einige haben einen eigenen Whirlpool.

2.-3. Tag: Hotel du Forum in Martigny (3 Sterne)
Das 3-Sterne-Hotel ist familiär und gastlich eingerichtet und in Richtung Grand-Saint-Bernard und Chamonix gelegen.
Die 54 Zimmer verfügen über Klimatisierung, Fernsehen und Minibar.

3.-4. Tag: Novotel Grenoble Nord in Voreppe (4 Sterne)
Das 4-Sterne-Hotel Novotel Grenoble Nord Voreppe begrüßt Sie in einer exotisch-grünen Umgebung, in der Sie mit Ihrer Familie oder auf Geschäftsreise neue Energie tanken können. Das Hotelrestaurant bietet moderne und ausgewogene Küche mit atemberaubendem Blick auf die Terrasse, den Pool und den 2 Hektar großen Park. Das Hotel befindet sich zwischen Voiron und Grenoble, in der Nähe der Industriegebiete Centr'Alp und St Egrève, bietet große Tagungsräume und einen kostenlosen Parkplatz.

4.-5. Tag: Grand Hotel du Cours in Sisteron (3 Sterne)
Das traditionelle Hotel, seit drei Generationen von der Familie "Michel" geleitet, bietet Ihnen eine Bar, das "Restaurant du Cours" und einen Teesalon. Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, Bad oder Dusche/WC, TV, Direktwahltelefon und Minibar.

5.-8. Tag: Cannes Excel Suites in Cannes (4 Sterne)
Das Hotel Cannes Excel Suites verfügt über 42 Suiten, alle ausgestattet mit Klimaanlage, Safe, TV und WiFi.
Es befindet sich nur wenige Minuten vom Palais des Festivals entfernt, in Strandnähe. Auch Einkaufsmöglichkeiten, wie die Rue d'Antibes, der Bahnhof, ein alter Hafen und Museen sind gut erreichbar.

8.-9. Tag: Ibis Europe in Chalon-sur-Saône (3 Sterne)
Lage: Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in der Nähe der Burgunder Weinregion und nur zehn Minuten von Beaune und den dortigen Weinbergen entfernt.
Zimmer: Die Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet. Sie verfügen über Dusche/WC, TV, Safe und Klimaanlage. Einen Föhn erhalten Sie an der Rezeption.
Ausstattung: Es verfügt über 86 klimatisierte und schallgedämmte Zimmer, vier Tagungsräume, einen kostenlosen Privatparkplatz im Freien, ein Restaurant, eine Bar mit 24-Stunden-Service mit Terrasse und Park, sowie einen Pool im Freien und einen W-LAN-Internetzugang.
Derzeit leider nicht buchbar.
gute Mittelklassehotels 
Leider kein Bild vorhanden
Hôtel La Maison Mulhouse Centre (1. bis 2. Tag)
Lage: Das 3-Sterne-Hotel liegt im historischen Zentrum von Mulhouse. Der Flughafen ist nur 30 Fahrtminuten entfernt.
Ausstattung: Das Hotel Kyriad Mulhouse Centre verfügt über eine eigene Loungebar, in der Sie die Abende ausklingen lassen können. Des weiteren stehen Ihnen eine Saune und ein Fitnessraum zur Verfügung.
Zimmer: Die 70 Zimmer verfügen über eine Klimaanlage und kostenloses WLAN. Außerdem ist jedes Zimmer ausgestattet mit einem Flachbildfernseher, Wasserkocher, Schreibtisch und ein eigenes Bad mit Dusche oder Badewanne.

Hotel Forum (2. bis 3. Tag)
Lage: Das 3-Sterne-Hotel ist familiär und gastlich eingerichtet und liegt in Richtung Grand-Saint-Bernard und Chamonix.
Ausstattung: Genießen Sie lokale Spezialitäten im Hotelrestaurant "L'Olivier".
Zimmer: Die 54 Zimmer sind klimatisiert und verfügen über Radio, Fernseher, Telefon und Minibar.

Hôtel & Restaurant Pomo Echirolles (3. bis 4. Tag)
Lage: Gelegen in Echirolles können Sie von Ihrem Hotel in Gehweite nationale wie internationale Küchenspezialitäten kennen lernen.
Ausstattung: Entspannung und Fitness können Sie in den beheizten Pools, der Sauna, dem Spa und dem Fitnesscenter des Hotels genießen. Nutzen Sie das hauseigene Restaurant oder die Bar und bleiben Sie mit kostenlosem Highspeed-Internet in Kontakt mit Familie und Freunden.
Zimmer: Ihr klimatisiertes Zimmer ist ausgestattet mit einem eigenem Bad mit Badewanne/Dusche, einem Kamin, einem Flachbildfernseher, einer Minibar, einem Safe zum Aufbewahren von Wertgegenständen, sowie einem angebotenem Zimmerservice.

Grand Hôtel du Cours (4. bis 5. Tag)
Lage: Im Grand Hotel du Cours wohnen Sie im Herzen der historischen Altstadt, die bekannt ist, für Ihre Denkmäler und das gut erhaltene, mittelalterliche Erbe.
Ausstattung: Das traditionelle Hotel, seit drei Generationen von der Familie "Michel" geleitet, bietet Ihnen eine Bar, das "Restaurant du Cours" und einen Teesalon.
Zimmer: Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, Bad oder Dusche/WC, TV, Direktwahltelefon und Minibar.

Hôtel Albert 1er (5. bis 8. Tag)
Lage: Das strandnahe 3-Sterne-Hotel Albert 1er liegt zentral in Nizza, direkt vor den Toren der Altstadt. In der Nähe befinden sich verschiedene Restaurants und Cafes.
Auch die bekannte Promenade des Anglais erreichen sie in wenigen Minuten.
Ausstattung: Das Hotel verfügt über 72 Zimmer. Die Rezeption ist 24 Stunden für Sie geöffnet. Überall im Hotel erhalten Sie freien Internetzugang. Das Frühstücksbufe wird Ihnen im hoteleigenen Frühstücksraum serviert.
Zimmer: Die modern eingerichteten Zimmer verfügen über Bad/WC, Föhn, eine Klimaanlage und Schalldämpfung, Telefon, Flachbild-TV, Safe und Kühlschrank.

Hotel ibis Styles Chalon sur Saone (8. bis 9. Tag)
Lage: Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in der Nähe der Burgunder Weinregion und nur zehn Minuten von Beaune und den dortigen Weinbergen entfernt.
Ausstattung: Das Hotel verfügt über 86 klimatisierte und schallgedämmte Zimmer, vier Tagungsräume, einen kostenlosen Privatparkplatz im Freien, ein Restaurant, eine Bar mit 24-Stunden-Service mit Terrasse und Park, sowie einen Außenpool und einen WLAN-Internetzugang.
Zimmer: Die Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet. Sie verfügen über Dusche/WC, TV, Safe und Klimaanlage. Einen Föhn erhalten Sie an der Rezeption.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.