Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Bari, Castel del Monte, Alberobello, Tarent (Taranto), Matera, Vieste, Molfetta, Trani, Barletta, Termoli

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2x Übernachtung mit Halbpension im 3-Sterne-Hotel im Raum Rimini / Pesaro
  • 6x Übernachtung mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel im Raum Bari
  • Alle Ausflüge und deutschsprachige Reiseleitung lt. Programm
  • Eintritt Castellana Grotte
  • Weinprobe
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Apulien - weiße Häuser & türkises Meer

9-tägige Busreise nach Apulien in 3- und 4-Sterne Hotels inklusive Halbpension, vielen Tagesauflügen und Besichtigungen mit Reiseleitung u.a nach Viesta, Bari, Castel del Monte, Castellana Grotte, Alberobello, Taranto und Matera.

1. Tag: Busanreise
Busanreise zu Ihrem Hotel im Raum Rimini.

2. Tag: Vieste
Sie fahren heute nach Vieste. Bummeln Sie durch die Altstadt des am Wasser gelegenen Fischerdorfs. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem 4-Sterne Hotel im Raum Bari.

3. Tag: Bari, Bitonto und Molfetta
Tagesausflug mit Reiseleitung nach Bari, Apuliens Hauptstadt. Genießen Sie die Fahrt entlang der Adriaküste. Bei der Stadtbesichtigung führen Sie viele kleine und verwinkelte Gassen zur Basilika San Nicola, in der die Reliquien des Heiligen Nikolaus aufbewahrt werden, und zum Staufer-Kastell. Weiterfahrt nach Bitonto. Im Zentrum der Stadt steht eine der bewundernswertesten romanischen Kirchen Apuliens. Das letzte Ziel des Tages ist Molfetta. Nicht zu übersehen ist der hübsche Dom am Meer, der im 11. und 12. Jh. erbaut wurde.

4. Tag: Trani, Barletta und Castel del Monte
Tagesausflug mit Reiseleitung nach Trani. Die Kathedrale der Hafenstadt, eine Normannenkirche, befindet sich direkt am Meer. Weiterfahrt nach Barletta. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie u.a. den Koloss von Barletta - dessen Herkunft bis heute ungeklärt ist und das Stauferkastell, das von den Normannen im 10. Jahrhundert errichtet wurde. Danach wartet der Höhepunkt des Tages auf Sie: das Castel del Monte (Eintritt ca. € 10,- p. P.). Es wurde für Kaiser Friedrich II. erbaut und ist in Apulien eines der schönsten Bauten aus dem Mittelalter. Der Zweck des Gebäudes ist bisher unklar. Die Architektonik des Kastells ist besonders auffallend.

5. Tag: Erholungstag
Tag zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Gegend und lernen Sie Apulien kennen.

6. Tag: Castellana Grotte, Alberobello
Tagesausflug mit Reiseleitung zur Castellana Grotte. Sie besichtigen die imposante Tropfsteinhöhle. Dieses faszinierende Naturwunder liegt 60 Meter unter der Erde. Anschließend fahren Sie weiter nach Alberobello, das für seine Kegelbauten (sogenannte "Trulli") bekannt ist und zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Im Anschluss sind Sie bei einem Experten zu einer kleinen Weinprobe eingeladen.

7. Tag: Taranto und Matera
Tagesausflug mit Reiseleitung nach Taranto. Dort besichtigen Sie die Altstadt, die auf einer Insel liegt und über zwei Brücken erreichbar ist. In der Altstadt sehen Sie das beeindruckende aragonesische Kastell sowie die Kathedrale San Cataldo. Weiterfahrt nach Matera, das spektakulär an einer Schlucht erbaut wurde. Berühmt ist es für seine Höhlensiedlungen (sogenannte "Sassi"), die an steilen Felshängen entstanden sind.

8. Tag: Termoli
Auf dem ersten Teil der Rückreise sehen Sie heute Termoli. Die Altstadt liegt spektakulär auf einer ins Meer ragenden Landzunge. Bei einem Spaziergang sehen Sie u.a. das Stauferkastell und den romanischen Dom. Nach ca. 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zu Ihrem Hotel im Raum Rimini.

9. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück Heimreise.

Weitere Infos

Evtl. Kurtaxe iHv. bis zu € 3,50 p. P./Tag ist nicht inkludiert und wird vor Ort fällig.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter die Reise absagen. Flug-/Schiffsreisen und generell Reisen mit einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen können spätestens 30 Tage vor Abreise abgesagt werden, bei allen Busreisen mit einer Reisedauer bis höchstens sechs Tage spätestens 14 Tage vor Abreise. Tritt der Reiseveranstalter vom Vertrag zurück, verliert er den Anspruch auf den vereinbarten Reisepreis. Der Veranstalter ist infolge des Rücktritts zur Rückerstattung des Reisepreises verpflichtet und hat die Rückerstattung unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach dem Rücktritt, zu leisten.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 3 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Leitner Reisen GmbH" erhalten haben.


Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Gutes Mittelklassehotel
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
In welchem konkreten Hotel Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Derzeit leider nicht buchbar.
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.