Die häufigsten Fragen unserer Kunden zu dieser Reise

Hier finden Sie häufige Fragen zu unseren Busreisen. Gern können Sie uns auch per Telefon (030) 446 77 888 (montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 13 Uhr) oder E-Mail unter info@buswelt.de kontaktieren. Alle Kontaktangaben finden Sie hier.

Fragen zu buswelt.de

  • Wer ist buswelt.de?

    buswelt.de ging Anfang 2004 als Deutschlands erstes Reisebüro, das sich vollständig auf die Vermittlung von Busreisen spezialisiert hat, an den Start. Vom Prenzlauer Berlin in Berlin aus vermittelt das Team aus Reiseexperten und Internetprofis seitdem jährlich tausende Busreisen von mittlerweile weit über einhundert Reiseveranstaltern aus ganz Deutschland. Berliner Reisegäste, die uns in unseren Büroräumen persönlich besuchen möchten, finden uns in der Winsstraße 3, 10405 Berlin.

  • Wie kann ich buswelt.de persönlich erreichen?

    Sie erreichen unsere freundlichen Busreise-Expertinnen und -Experten am einfachsten telefonisch unter der Berliner Rufnummer (030) 44677888. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen zu unseren Reisen und sind Ihnen bei der Suche nach einer Reise nach Ihren Vorstellungen behilflich. Telefonisch sind wir montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr zu erreichen und samstags von 10 bis 14 Uhr. Wenn Sie uns per E-Mail schreiben möchten, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular oder schreiben uns unter info@buswelt.de. Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich.

  • Gibt es ein buswelt.de-Reisebüro? Kann ich Sie auch vor Ort besuchen?

    buswelt.de hat seinen Sitz im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg, in der Winsstraße 3. Da uns unsere Kunden ganz überwiegend per Telefon und E-Mail kontaktieren, haben wir kein klassisches Reisebüro. Aber natürlich können uns unsere Berliner Kunden auch gerne in unseren Büroräumen besuchen.

  • Kann ich einen Reisekatalog von buswelt.de zugesandt erhalten?

    Leider nicht. buswelt.de ist ein reines Internet-Reisebüro. Auf unserer Internetseite finden Sie die Angebote zahlreicher Reiseveranstalter. Zusammen genommen entspricht dieses Angebot vielen tausend Katalogseiten auf Papier. Wenn Sie ein bestimmtes Reiseangebot lieber "schwarz auf weiß" vorliegen haben möchten, dann sprechen Sie uns bitte einfach an. Wir senden Ihnen dann gerne die Reisebeschreibung und die Buchungsunterlagen per Post oder Telefax.

  • Ist die Buchung einer Reise über das Internet sicher?

    Ja, ohne Einschränkung. Die Daten, die Sie uns bei Ihrer Reisebuchung übermitteln, werden mit der derzeit stärksten Verschlüsselungstechnologie (256-Bit-SSL-Verschlüsselung) absolut sicher an uns übertragen. Auf Wunsch können Sie Ihre Reise aber auch gerne auf herkömmlichen Wege - per Post oder Telefax – buchen. Laden Sie dafür bitte die von uns bereits vorbereitete Reiseanmeldung im PDF-Format auf Ihren Computer und senden uns die ausgefüllte Anmeldung zu. Sie finden das PDF bei jeder Reisebeschreibung (klicken Sie auf das PDF-Symbol oberhalb der Reisebeschreibung). Und auch telefonisch können Sie Ihre Reiseanmeldung gerne an uns durchgeben. Unter unserer Berliner Rufnummer (030) 44677888 nehmen wir Ihre gerne Buchung für Sie auf.

  • Woher stammen die bei den Reisen angezeigten Kundenbewertungen?

    Die Reisebewertungen stammen alle von unseren eigenen Kunden. Nur wer eine Reise bei uns gebucht hat, kann sie anschließend auch bewerten. Kundenmeinungen werden bei allen Reisen angezeigt, die mindestens dreimal bewertet wurden. Sollten weniger als drei Bewertungen für die angezeigte Reise vorliegen, werden Durchschnittsnoten über alle Reisen des Veranstalters angezeigt (als "Veranstalterbewertung" gekennzeichnet). Reisen von Veranstaltern, die wir neu in unser Programm aufgenommen haben, werden daher so lange ganz ohne Bewertung angezeigt, bis mindestens drei Rückmeldungen bei uns eingetroffen sind.

  • Ich möchte meine Reise gerne bewerten. Was muss ich tun?

    Sie erhalten automatisch einige Tage nach Reiseende einen Link zu unserem Bewertungsformular zugesandt.

  • Welche technische Ausstattung benötige ich für buswelt.de?

    buswelt.de wurde so konzipiert, dass das Angebot mit allen derzeit gängigen Internetbrowsern nutzbar ist. Wir testen buswelt.de regelmäßig mit verschiedensten Browsern und Betriebssystemen. Wenn Sie einen Fehler entdeckt haben, sind wir Ihnen für einen entsprechenden Hinweis über unseren Kontaktbereich dankbar. Beachten Sie bitte, dass in Ihrem Internetbrowser die Ausführung von JavaScript aktiviert sein muss und Cookies nicht gesperrt sein dürfen (dies ist die Standardeinstellung aller modernen Browser).

  • Wie schützt buswelt.de meine persönlichen Daten?

    Sie finden die ausführlichen Informationen über den Umgang mit persönlichen Daten, die Sie an buswelt.de übermitteln, in unserer Datenschutzerklärung.

Fragen zur Buchung

  • Wie buche ich eine Reise bei buswelt.de?

    Sie können direkt online buchen, indem Sie auf die rote Schaltfläche "jetzt buchen" (bei jeder Reisebeschreibung zu finden) klicken, auf den folgenden Seiten Ihre Angaben (Anschrift usw.) eintragen und die Buchung absenden. Außerdem können Sie Ihre Reise gerne auch schriftlich – per Post oder Telefax – buchen. Sie finden bei jeder Reisebeschreibung eine vorbereitete Reiseanmeldung im PDF-Format, die Sie uns ausgefüllt zusenden können (klicken Sie zum Aufruf der Anmeldung auf das PDF-Symbol). Telefonisch können Sie uns Ihre Reiseanmeldung gerne unter der Berliner Rufnummer (030) 44677888 durchgeben. Wir nehmen Ihre Buchung auf und senden Ihnen anschließend per E-Mail alle Angaben noch einmal zur Überprüfung zu.

  • Kann ich unverbindlich einen Platz reservieren?

    Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Sie eine Reise buchen möchten, können wir manchmal für Sie beim Reiseveranstalter einen Platz freihalten. Ob dies möglich ist hängt vor allem davon ab, wie viele Buchungen es bisher für die Reise gibt. Selten hält ein Veranstalter seine letzten freien Plätze unverbindlich frei. Generell gilt: Je näher der Reisetermin naht, desto kürzer wird der Zeitraum sein, in dem wir einen Platz für Sie freihalten können. Üblich ist eine maximale Dauer von drei Tage. Sprechen Sie uns bei Interesse am besten telefonisch auf diese Möglichkeit an.

  • Was bedeutet "Buchung auf Anfrage"?

    Eine Buchung auf Anfrage ist eine Buchung, bei der beim Hotel nachgefragt werden muss, ob noch Zimmer verfügbar sind. Diese Nachfrage muss meist per Telefax erfolgen und kann (vor allem bei Hotels im Ausland) manchmal leider mehrere Tage dauern.
    Der Hintergrund: Reiseveranstalter reservieren bei der Katalogplanung immer eine feste Zimmeranzahl in den vorgesehenen Hotels. Werden bis zu einem bestimmten Termin nicht alle reservieren Zimmer verkauft, kann der Veranstalter die nicht benötigten Kontingente an das Hotel zurück geben. Bei Reisebuchungen, die nach diesem Termin bei uns eingehen, muss beim Hotel angefragt werden, ob die zurück gegebenen Zimmer bereits anderweitig verkauft oder noch verfügbar sind. Dafür benötigen wir von Ihnen eine verbindliche Reisebuchung, da Hotels bei begrenztem Kontingent leider keine Zimmer ohne Festbuchung freihalten.

  • Wie kann ich Ihnen Sonderwünsche übermitteln oder bestimmte Sitzplätze reservieren?

    Wenn Sie online buchen, können Sie uns Ihre Wünsche über das Nachrichtenfeld im zweiten Buchungsschritt übermitteln. Oder natürlich telefonisch unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchgeben.

  • Ich habe keine E-Mail-Adresse. Wie kann ich eine Reise buchen?

    Sie können Ihre Reise gerne auch mit unserem vorbereiteten Anmeldeformular per Fax oder Post buchen. Sie finden das Formular als PDF-Datei rechts oben bei der Beschreibung Ihrer Reise (das runde, grüne PDF-Symbol). Natürlich können Sie Ihre Angaben auch gerne telefonisch unter der Berliner Rufnummer (030) 44677888 an uns durchgeben. Wir senden Ihnen dann per Post eine vorbereitete Reiseanmeldung zu, die Sie uns nur noch einmal bestätigen müssen.

  • Zahle ich bei buswelt.de eine Buchungsgebühr oder etwas ähnliches?

    Nein. Sie buchen bei uns immer zum garantiert günstigen Katalogpreis des Reiseveranstalters. buswelt.de berechnet keinerlei zusätzliche Gebühren.

  • Benötige ich für die Reisebuchung eine Kreditkarte?

    Nein. Sie zahlen Ihre Rechnung bequem und sicher per Banküberweisung. Einige Reiseveranstalter benötigen bei sehr kurzfristigen Buchungen Ihre Bankverbindung, da dann der Reisepreis per Lastschrift eingezogen wird.

  • Wie kann ich die gebuchte Reise bezahlen?

    Sie erhalten eine Rechnung über den Reisepreis - meist direkt von Reiseveranstalter. Mit einigen Veranstaltern haben wir vereinbart, dass die Rechnungserstellung von uns übernommen wird. In diesen Fällen erhalten Sie Ihre Rechnung von uns zugesandt. Der gesamte Reisebetrag ist in der Regel erst vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Bei frühzeitigen Buchungen wird zunächst nur eine Anzahlung fällig, meist in Höhe von zwanzig Prozent des Reisebetrags. Bei einigen Veranstaltern ist auch die Zahlung des Reisebetrags per Kreditkarte möglich. Kontaktieren Sie uns bitte telefonisch, wenn Sie Ihre Rechnung per Kreditkarte begleichen möchten. Grundsätzlich unterscheiden sich die Zahlungsbedingungen von Veranstalter zu Veranstalter geringfügig (zum Beispiel die exakte Höhe der Anzahlung). Sie finden die entsprechenden Angaben stets in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters, die Ihnen im letzten Buchungsschritt angezeigt werden.

    Nur ausnahmsweise (bei sehr kurzfristigen Buchungen) bestehen einige Reiseveranstalter auf den Einzug des Rechnungsbetrages per Lastschrift. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt in diesen Fällen ein bis zwei Tage nachdem Sie Ihre verbindliche Buchungsbestätigung erhalten haben. Bei der Buchung einer Reise, die nur noch per Lastschrifteinzug bezahlt werden kann, erhalten Sie die entsprechenden Eingabefelder für Ihre Kontoverbindung im Buchungsvorgang eingeblendet.

  • Wann erhalte ich die Rechnung?

    In der Regel erhalten Sie Ihre Rechnung wenige Tage nach Ihrer Reisebuchung per E-Mail oder Post zugesandt. Der gesamte Reisebetrag ist jedoch meist erst vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Bei frühzeitigen Buchungen wird zunächst nur eine Anzahlung fällig, meist von zwanzig Prozent des Reisepreises.

  • Bis wann muss ich die Rechnung bezahlt haben?

    Die meisten Reisen müssen bis vier Wochen vor Reisebeginn gezahlt werden. Bei frühzeitigen Buchungen wird zunächst nur eine Anzahlung fällig, die in den meisten Fällen zwanzig Prozent des Reisebetrags beträgt. Die Details zu den Zahlungsbedingungen unterscheiden sich von Veranstalter zu Veranstalter und sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt, die Ihnen vor dem Absenden Ihrer Reiseanmeldung angezeigt werden.

  • Wie bezahle ich kurzfristig gebuchte Reisen?

    Für den Fall, dass der Zeitraum bis Reisebeginn nicht mehr ausreicht, um die Reise per Überweisung zu bezahlen, haben wir mit unseren Veranstaltern unterschiedliche Vereinbarungen getroffen.

    Einige Reiseveranstalter bestehen in diesem Fall auf den Einzug des Rechnungsbetrages per Lastschrift. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt in diesen Fällen ein bis zwei Tage nachdem Sie Ihre verbindliche Buchungsbestätigung erhalten haben. Bei der Buchung einer Reise, die nur per Lastschrifteinzug bezahlt werden kann, erhalten Sie die entsprechenden Eingabefelder für Ihre Kontoverbindung im Buchungsvorgang eingeblendet.

    In Einzelfällen ist es auch möglich, den Reisepreis direkt beim Busfahrer zu entrichten. Einige, wenige Veranstalter bestehen bei sehr kurzfristigen Buchungen auf einer Bank-Bareinzahlung des Reisepreises und auf ein anschließendes Fax mit dem von der Bank bestätigten Einzahlungsbeleg - dies ist jedoch die absolute Ausnahme.

  • Kann ich auch telefonisch oder per Post/Fax buchen?

    Beides ist möglich. Wir haben für Sie bereits ein Anmeldeformular vorbereitet, das Sie auf Ihren Computer herunter laden können. Sie können bei jeder Reisebeschreibung die Reiseanmeldung im PDF-Format mit einem Klick auf das PDF-Symbol laden. Senden Sie uns die ausgefüllte Anmeldung bitte per Fax (an die Nummer 030/44677883) oder Post (an buswelt.de, Winsstraße 3, 10405 Berlin) zu. Telefonisch können Sie uns Ihre Reiseanmeldung gerne unter der Berliner Rufnummer (030) 44677888 durchgeben. Wir nehmen Ihre Buchung auf und senden Ihnen anschließend per E-Mail alle Angaben noch einmal zur Überprüfung zu.

  • Wann erhalte ich den Sicherungsschein und meine Reiseunterlagen?

    Den Sicherungsschein erhalten Sie mit Ihrer Rechnung. Häufig befindet er sich auf der Rückseite der Rechnung abgedruckt bzw. als zusätzliche Datei im Anhang an eine per E-Mail versandte Rechnung. Der Sicherungsschein bestätigt Ihnen, dass Ihre Zahlung an den Reiseveranstalter gegen Zahlungsunfähigkeit oder Insolvenz versichert ist. Für Reisen, die nicht länger als 24 Stunden dauern, die keine Übernachtung einschließen und deren Preis 75 Euro nicht übersteigt, muss kein Sicherungsschein ausgeben werden.
    Ihre Reiseunterlagen (Tickets, Hotelscheine u.a.) erhalten Sie in der Regel rund eine Woche vor Reisebeginn per Post oder teilweise auch E-Mail vom Veranstalter oder von buswelt.de zugesandt. Bei kurzfristigen Buchungen erhalten Sie die Unterlagen natürlich entsprechend später. Wenn eine Zustellung per Post nicht mehr rechtzeitig möglich ist, werden die Unterlagen per Fax oder E-Mail zugesandt oder am Reisebus für Sie hinterlegt.

  • Wie kann ich eine Reise stornieren?

    Sie können am Tag, an dem Sie Ihre Reise bei uns gebucht haben, bei praktisch allen Veranstaltern kostenfrei stornieren. Rufen Sie uns bitte an (030-44677888) oder senden Sie uns bis 17 Uhr eine Nachricht an info@buswelt.de, und wir löschen Ihre Buchung aus unserem System. Wenn Sie zu einem späteren Termin von der Reise zurücktreten möchten, gelten die Stornobestimmungen des Reiseveranstalters. Da die Stornierung häufig mit Kosten verbunden ist, benötigen wir von Ihnen eine kurze schriftliche Notiz (per E-Mail an info@buswelt.de, per Fax oder Post), dass Sie Ihre Buchung rückgängig machen möchten. Um Kosten zu reduzieren, empfehlen wir Ihnen, bei Buchung Ihrer Reise eine Reiserücktrittskosten-Versicherung abzuschließen.

  • Kostet mich die Stornierung einer Reise etwas?

    In der Regel entstehen bei Rücktritt von der Reisebuchung Kosten. Wie hoch die sind, hängt davon ab, wie kurzfristig Sie Ihre Buchung stornieren möchten. Die exakte Höhe der Stornokosten erfahren Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Veranstalter. Die AGB erhalten Sie angezeigt, wenn Sie unterhalb der Beschreibung Ihrer Reise auf den Link mit dem Reisebus-Symbol klicken, sowie im Buchungsformular vor dem endgültigen Absenden Ihrer Reiseanmeldung. Um Kosten zu reduzieren, empfehlen wir Ihnen, bei Buchung Ihrer Reise eine Reiserücktrittskosten-Versicherung abzuschließen.

  • Wie kurzfristig kann ich buchen?

    Die verschiedenen Reisen im Angebot von buswelt.de werden sehr unterschiedlich stark nachgefragt. Grundsätzlich sind vor allem beliebte Reisetermine (beispielsweise in den Schulferien, über Ostern und Silvester) oft schon frühzeitig ausgebucht. Manchmal ist aber auch noch eine kurzfristige Buchung möglich. Da es bei Busreisen so gut wie nie Last-Minute-Angebote gibt, lohnt es sich grundsätzlich nicht, nach der Entscheidung für eine Reise die Buchung heraus zu zögern. Bis wann Sie (freie Plätze vorausgesetzt) spätestens buchen können, ist von Reise zu Reise unterschiedlich. In manchen Fällen schaffen wir es noch am Tag vor Reisebeginn, die Reise beim Veranstalter einzubuchen. Bei manchen Reisen müssen jedoch Unterlagen per Post versandt werden, so dass dann leider bereits drei, vier Tage vor Reisebeginn keine Buchungen mehr angenommen werden können. Wenn Sie noch wenige Tage vor Reisebeginn eine Reise buchen wollen, deren Darstellung auf unserer Internetseite bereits deaktiviert wurde, dann gelingt es uns manchmal dennoch, noch einen freien Platz für Sie zu erhalten. Kontaktieren Sie uns in diesem Fall bitte direkt per Telefon.

  • Kann ich eine Reise auf einen anderen Termin umbuchen?

    Häufig ist dies möglich. Ob dabei Kosten entstehen, hängt vor allem davon ab, wie kurzfristig vor Reisebeginn Sie Ihre Umbuchung vornehmen möchten. Kurzfristige Umbuchungen werden vom Reiseveranstalter oft als Stornierung und Neubuchung behandelt (mit den dabei anfallenden Kosten). Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie eine Umbuchung Ihrer Reise planen. Häufig können wir für Sie eine vorteilhafte Regelung mit dem Reiseveranstalter vereinbaren.

  • Kann ich für eine gebuchte Reise die Reiseteilnehmer nachträglich ändern lassen?

    Bei vielen Veranstaltern ist dies möglich, jedoch wird in der Regel eine Gebühr in Rechnung gestellt. Wie hoch diese ausfällt, hängt davon ab, wie kurzfristig Sie die Teilnehmer ändern möchten und welche Kosten durch die Namensänderung dem Reiseveranstalter von anderen Leistungspartnern (zum Beispiel dem Hotel) in Rechnung gestellt werden. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reiseveranstalter finden Sie Angaben über die Höhe der Änderungsgebühren. buswelt.de stellt Ihnen keinerlei zusätzliche Gebühren in Rechnung.

  • Kann ich auch nur die Busfahrt ohne die sonstigen Leistungen der Reise buchen?

    Bei vielen Pauschalreiseangebote ist es auf Anfrage möglich, nur die Busfahrt zu buchen. Sprechen Sie uns bei Interesse bitte direkt an. Die preiswertesten Angebote, Busfahrten ohne Hotelaufenthalt zu buchen, finden Sie mit Hilfe unseres Kooperationspartners fernbusse.de. Klicken Sie dazu bitte auf den Link "Fernbusse", den Sie auf jeder Seite oben in der Navigationsleiste finden.

  • Wann erfolgt bei Zahlung per Lastschrift die Abbuchung von meinem Konto?

    Nur ausnahmsweise (bei sehr kurzfristigen Buchungen) bestehen einige Reiseveranstalter auf den Einzug des Rechnungsbetrages per Lastschrift. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt in diesen Fällen ein bis zwei Tage nachdem Sie Ihre verbindliche Buchungsbestätigung erhalten haben. Bei der Buchung einer Reise, die nur per Lastschrifteinzug bezahlt werden kann, erhalten Sie die entsprechenden Eingabefelder für Ihre Kontoverbindung im Buchungsvorgang eingeblendet.

Fragen zu den Reisen

  • Welchen Altersdurchschnitt haben die Teilnehmer der Reisen?

    Das Alter der Teilnehmer variiert stark von Reiseziel zu Reiseziel und von Veranstalter zu Veranstalter. Grundsätzlich gibt es bei Städtereisen die größten Altersschwankungen – diese Reisen werden buchstäblich "von Jung bis Alt" gebucht. Bei Badereisen gibt es Ziele, die überwiegend ein jugendliches Publikum ansprechen (z.B. Rimini und die Partyorte an der Costa Brava). Kurorte und sonstige "Erholungsorte" in Deutschland, Tschechien oder Polen werden besonders gerne von Senioren gebucht, während Badeorte an der Nord- und Ostseeküste auch bei Familien sehr beliebt sind. Oft erkennen Sie auch an der Reisebeschreibung des Veranstalters, ob die Reise für ein bestimmtes Alter ausgelegt ist (so duzen z.B. einige Veranstalter ihre Reisegäste). Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Teilnehmer eine Reise in Ihrem Alter sind, fragen Sie bitte einfach bei uns nach.

  • Gibt es eine Mindestteilnehmerzahl?

    Bei so gut wie allen Gruppenreisen ist eine bestimmte Teilnehmerzahl erforderlich, damit die Reise durchgeführt wird. Bei den Reisebeschreibungen finden Sie jeweils entsprechende Angaben. Individualreisen (das sind Busreisen, bei denen Sie mit dem Bus anreisen und vor Ort selbstständig - ohne Reiseleitung – das Reiseziel erkunden) finden immer statt - unabhängig von der Teilnehmerzahl. Das gleiche trifft auf Reisen zu, die ausdrücklich mit dem Stichwort "Durchführungsgarantie" gekennzeichnet sind.

  • Handelt es sich bei allen Reisen um klassische Gruppenreisen mit Reiseleitung?

    Die meisten Reisen, die Sie bei buswelt.de buchen können, sind klassische Gruppenreisen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen für einige besonders attraktive Reiseziele die Möglichkeit, individuell mit einem komfortablen Linienbus zu reisen und dies mit einem der angebotenen Hotels zu kombinieren. Sie haben dann vor Ort alle Freiheiten – ohne Gruppe und ohne Reiseleitung oder organisiertes Programm. Diese Reisen erkennen Sie an der Kennzeichnung "Individualreise".

  • Ich möchte einen eigenen Bus für eine größere Gruppe buchen. Geht das über buswelt.de?

    Sprechen Sie uns bitte direkt an, wenn Sie eine der bei uns angebotenen Reisen als individuelle Reise mit eigenem Bus für Ihre Gruppe buchen möchten. Wenn Sie einen Bus chartern möchten für eine selbst geplante Reise nach eigenen Vorstellungen, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an lokale Busunternehmen zu wenden, die Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot erstellen.

  • Zu welcher Uhrzeit erfolgt die Abreise und wann kommen wir wieder zu Hause an?

    Die genaue Uhrzeit für die Abreise steht in der Regel erst kurzfristig fest und wird bei vielen Reisebeschreibungen daher nicht angegeben. Bei einigen Reisen haben wir ungefähre Uhrzeiten genannt, diese Angaben erfolgen jedoch ohne Gewähr. Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie in Ihren Reiseunterlagen mitgeteilt, die Ihnen rund eine Woche vor Abreisetermin per Post oder E-Mail zugesandt werden.
    Die ungefähre Tageszeit für die Rückkehr an Ihren Ausgangsort können Sie den Reisebeschreibungen entnehmen. Beachten Sie jedoch bitte, dass die genaue Zeit ganz erheblich von den Verkehrsverhältnissen zu Ihrem Reisetermin abhängt. Gerade bei einer Rückkehr in den letzten Tagen der Sommerferien oder am Ostermontag muss erfahrungsgemäß mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und somit leider manchmal mit einer etwas verspäteten Rückkehr gerechnet werden.

  • Wie lange dauert meine Reise insgesamt?

    Die Gesamtdauer der Reise ist bei der Reisebeschreibung angegeben. Die genannte Dauer - beispielsweise 2 Tage - zählt jeden einzelnen Reisetag, also auch halbe Tage zu Beginn und am Ende der Reise. Eine Reise mit 2 Tagen Dauer dauert daher in der Regel nicht exakt 48 Stunden. Zu welcher Tageszeit die Abreise und Rückankunft erfolgt, entnehmen Sie bitte der Reisebeschreibung, wo Sie auch die Dauer des Aufenthalts am Zielort erfahren.
    Bei einige Reisen mit besonders vielen Abfahrtsorten und einer Abfahrt am späten Abend ist es möglich, dass von einigen Orten die Abreise erst nach Mitternacht erfolgt und somit für Gäste aus diesem Ort die Reisedauer um einen Tag verkürzt ist. Dies kann z.B. bei Reisen nach Paris von Köln oder Aachen oder bei Reisen nach Norditalien oder Prag von München aus der Fall sein. Bei den meisten dieser Reisen ist dies mit einem besonderen Hinweis gekennzeichnet.

  • Wie viel Gepäck kann ich mitnehmen?

    Die Mitnahme von Gepäck ist in der Regel auf ein größeres Gepäckstück (Koffer) und ein Handgepäckstück pro Person begrenzt; sollten Sie mehr Gepäck mitnehmen wollen, fragen Sie bitte bei uns nach. Normalerweise wird dann ein Aufschlag von 3 bis 10 Euro berechnet. Beachten Sie bitte, dass die in den Reisebussen zur Verfügung stehenden Gepäckablageflächen meist deutlich kleiner bemessen sind als die Handgepäckfächer in Flugzeugen. Umfangreiche Taschen oder Rucksäcke lassen sich daher nicht immer in der Gepäckablage über den Sitzplätzen verstauen und schränken somit unter Umständen Ihre Beinfreiheit ein. Unser Tipp daher: Transportieren Sie nur die Dinge im Handgepäck, die Sie während der Fahrt benötigen.
    Achtung: Bei einige, wenigen Veranstaltern ist keine Mitnahme von Hartschalenkoffern möglich, da sie sich schlecht in den Kofferabteilen der Reisebusse stapeln lassen. Bitte beachten Sie die Hinweise in den Reiseunterlagen Ihres Veranstalters.

  • Was sollte ich im Handgepäck mitnehmen?

    Ins Handgepäck gehören alle Dinge, die Sie während der Fahrt benötigen, sowie Wertsachen, die Sie nicht aus dem Auge lassen möchten. In der Regel ist es in den Pausen nicht möglich, Gegenstände aus Ihrem Gepäckstück im Kofferraum zu nehmen.
    Unser Tipp fürs Handgepäck: Zusätzlich zu Reiselektüre, vielleicht einem MP3-Player und etwas Proviant hat es sich bei Nachtfahren sehr bewährt, in den Bus eine gemütliche Decke sowie Zahnbürste und "Waschzeug" zum Erfrischen beim ersten Stopp am Morgen zu nehmen. Dann sind Sie wieder fit, sollte bei Ihrer Reise direkt nach der Ankunft z.B. eine Stadtrundfahrt angeboten werden.

  • Kann ich als Rollstuhlfahrer - oder wenn ich auf einen Rollator angewiesen bin - an den Reisen teilnehmen?

    In vielen Fällen ist es möglich, einen faltbaren Rollstuhl oder einen Rollator im Bus zu transportieren. Wenn Sie bei den Reisebeschreibungen selbst keinen Hinweis finden zur Eignung des Angebots für Gäste mit Gehbehinderungen, bitten wir Sie, direkt zu uns Kontakt aufzunehmen. Wir klären dann mit Ihnen und dem Veranstalter der Reise, inwieweit beispielsweise Unterkünfte oder Reiseprogramm Ihren persönlichen Ansprüchen gerecht werden.

  • Können Hunde oder andere Haustiere mitgenommen werden?

    Leider nein. Das Mitnehmen von Hunden oder anderen Haustieren wird von den Reiseveranstaltern praktisch immer ausgeschlossen. Selbst kleine Hunde, die in einer Tasche transportiert werden können, werden von den Busunternehmen in aller Regel nicht mitgenommen.

  • Muss ich an allen angebotenen Ausflügen teilnehmen?

    Ausflüge, die vor Ort gegen Aufpreis angeboten werden, sind natürlich stets ein freiwilliges Angebot. Sie können selbst entscheiden, ob Sie den Tag lieber nach eigenem Geschmack verbringen möchten. An Ausflügen, die im Reisepreis enthalten sind und die morgens am Hotel starten und dort am Abend wieder enden, müssen Sie natürlich ebenfalls nicht teilnehmen. Melden Sie sich einfach beim Reiseleiter ab, damit vor der Abfahrt nicht auf Sie gewartet wird.
    Bei Rundreisen mit unterschiedlichen Hotelunterkünften werden Ausflüge oft mit der Fahrt zur nächsten Unterkunft verbunden, so dass in der Regel die Reisegruppe geschlossen an der Fahrt teilnimmt. Natürlich müssen Sie dann trotzdem an keiner der angebotenen Besichtigungen oder Spaziergängen teilnehmen. Es wird jedoch nicht immer möglich sein, Sie in diesen Fällen mit dem Bus zu einem für Sie attraktiven Alternativ-Besichtigungsprogramm zu fahren. In der Regel wartet der Reisebus an einem Parkplatz auf die Gruppe, so dass in diesen Fällen die Möglichkeiten für eine Tagesgestaltung nach eigenen Vorstellungen etwas eingeschränkt sind.

  • Wie buche ich Ausflüge, die optional angeboten werden?

    Manchmal können Sie Ausflugsangebote, die nicht im Reisepreis enthalten sind, gleich bei der Buchung Ihrer Rundreise hinzu buchen. Zum Teil ist die vorherige Buchung sogar erforderlich, weil die Durchführung und Vorbereitung mancher Ausflüge von der Anzahl der teilnehmenden Gäste abhängt. Von vielen Reiseveranstaltern werden jedoch Ausflüge angeboten, die nur direkt beim Reiseleiter gebucht werden können. Der Reiseleiter wird Sie dann während der Fahrt fragen, an welchen der angebotenen Programmpunkte Sie teilnehmen möchten.

  • Bleibt genügend Zeit für Shopping-Touren, Erholung und eigene Entdeckungen?

    Bei fast allen Reisen ist ausreichend Zeit für eine Freizeitgestaltung nach eigenen Vorstellungen vorgesehen. Ob das bei Ihrer Reise der Fall ist, erfahren Sie aus der Beschreibung des Reiseablaufs.

  • Beinhalten die Reisen Verkaufsveranstaltungen?

    Nein. Auf buswelt.de werden keinerlei so genannten "Kaffeefahrten" oder ähnliches angeboten. Es handelt sich bei unserem Angebot ausschließlich um Reisen seriöser Reiseveranstalter. Bei einzelnen Reisen werden auch landestypische Produktionsstätten besucht, bei denen Reiseandenken erworben werden können (z.B. könnte bei einem Ausflug nach Murano bei Venedig eine der berühmten Glasbläser-Werkstätten besucht werden). Selbstverständlich wird bei keiner dieser Programmpunkte in irgendeiner Weise ein Kaufdruck erzeugt. Das schließen sämtliche Reiseveranstalter, deren Reisen wir vertreiben, aus.

  • Spricht die Reiseleitung auch Englisch oder eine andere Sprache außer Deutsch?

    In vielen Fällen wird der Reiseleiter zumindest ein wenig englisch sprechen. Seien Sie sich aber bitte bewusst, dass sich die auf buswelt.de angebotenen Reisen grundsätzlich an deutschsprechendes Gäste richten, so dass Erklärungen und Hinweise im Regelfall nur in deutscher Sprache gegeben werden.

  • Welche Busqualität kann ich erwarten?

    Bei den meisten Reisebeschreibungen werden Angaben zur voraussichtlichen Buskategorie genannt. Meist handelt es sich um Fernreisebusse, deren Sitzabstand Bussen der Drei- oder Vier-Sterne-Kategorie entspricht (Sitzabstand von mindestens 68 bzw. 74 Zentimetern).

  • Werden alle bei den Reisen genannten Abfahrtsorte nacheinander mit dem Reisebus angefahren?

    Nein. Es werden bei den Reisedarstellung auf buswelt.de alle Orte genannt, von denen aus zugestiegen werden kann. Der Reisebus fährt jedoch nur wenige, große Orte auf der Strecke an oder hält z.B. an Autobahnraststätten und Autohöfen. Reiseteilnehmer von anderen Abfahrtsorten werden mit dem Taxi oder einem Kleinbus zum Hauptbus gefahren, so dass der Zeitaufwand für das "Einsammeln" aller Reiseteilnehmer so gering wie möglich gehalten wird.

  • Kann ich nur in den angegebenen Abfahrtsorten zusteigen oder gibt es weitere Zustiegsmöglichkeiten?

    Für viele Reisen ist es möglich, an Autobahnraststätten oder Autohöfen zuzusteigen, die auf der Reiseroute liegen. Sollte für Sie ein Zustieg an den angegebenen Abfahrtsorten nicht möglich sein, lohnt es sich auf jeden Fall, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir fragen dann gerne einen Zustieg an einer passenden Autobahnraststätte für Sie an.

  • Kann meine gebuchte Reise später noch abgesagt werden?

    Bei Gruppenreisen ist dies möglich, wenn die von Veranstalter vorgesehene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Gibt es bei Ihrer Reise eine Mindestteilnehmerzahl, so wird sie Ihnen bei der Reisebeschreibung im Bereich "mehr Infos" angezeigt. Eine Absage aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl ist je nach Veranstalter bis zu zwei Wochen, bei einigen Veranstaltern auch kurzfristiger möglich. Sie erhalten in diesem Fall die Möglichkeit, auf einen anderen Reisetermin umzubuchen oder, falls das nicht möglich ist, den Reisepreis vollständig erstattet zu bekommen. Selbstverständlich bemühen wir uns immer, eine andere Reise (unter Umständen von einem anderen Veranstalter) zu finden, die wir Ihnen als Alternative zu einer abgesagten Reise anbieten können.

  • Wann erhalte ich verbindliche Angaben zu Treffpunkt und Abfahrtszeit?

    Verbindliche Angaben zu Treffpunkt und Abfahrtszeit bekommen Sie in Ihren Reisedokumenten, die Ihnen in der Regel eine Woche vor Reisebeginn zugesandt werden. Manchmal erhalten Sie diese Informationen auch bereits mit der Reise- bzw. Buchungsbestätigung. Bei kurzfristigen Buchungen können Sie auch gerne telefonisch oder per E-Mail bei uns nachfragen.

  • Welche Dokumente (Reisepass, Visum) muss ich für die Reise mitnehmen, wer kann mich darüber informieren?

    Für Auslandsreisen ist generell der Personalausweis oder Reisepass mitzunehmen. Für manche Länder, vor allem für osteuropäische Staaten, ist ein Reisepass und zum Teil auch der Nachweis einer Auslands-Reisekrankenversicherung erforderlich. Welche Dokumente für Ihre Reise notwendig sind, erfahren Sie in der Regel in der Detailbeschreibung zur Reise oder mit der Reisebestätigung beziehungsweise den Reisedokumenten vom Reiseveranstalter.
    Reisegästen, die nicht über die deutsche Staatsbürgerschaft verfügen, empfehlen wir, sich über Einreisebestimmungen vorher beim jeweiligen Konsulat oder der Auslandsvertretung Ihres Reiselandes zu informieren oder den Visa Dienst Bonn zu kontaktieren (http://www.visum.de/laenderinfo.php oder Telefon 0228-367990). Ein wichtiger Hinweis für nicht-deutsche Reisegäste: Die osteuropäischen EU-Staaten sind nicht Mitglieder des Schengen-Abkommens, d.h. bei Einreise in diese Staaten ist häufig ein gültiges Visum für diese Staaten notwendig. Bitte informieren Sie sich wie oben angegeben.

Fragen zum Reisepreis

  • Bei den Reisen steht ein "ab"-Preis. Wo erfahre ich den Endpreis?

    Der oben rechts bei jeder Reisebeschreibung angezeigte "ab-Preis" ist der günstigste Preis, zu dem die angezeigte Reise buchbar ist (also das günstigste Zimmer im preiswertesten Hotel). Ihr Reisepreis kann höher liegen, wenn Sie beispielsweise ein Einzelzimmer oder eine höhere Hotelkategorie wählen oder zusätzliche Ausflüge hinzubuchen. Auch durch die Auswahl eines anderes Abfahrtorts kann sich ein höherer Reisepreis ergeben. Alle Preisdetails erhalten Sie direkt unterhalb der Reisebeschreibung angezeigt.

  • Welche Leistungen sind im Reisepreis enthalten?

    Alle im Preis inbegriffenen Leistungen stehen rechts neben der Reisebeschreibung im Bereich "Inklusivleistungen". Bei manchen Reisen können Sie gegen Aufpreis weitere Leistungen hinzu buchen (z.B. Vollpension oder optional angebotene Ausflüge), die dann im Bereich "zusätzlich buchbar" genannt sind.

  • Gibt es Ermäßigungen für Kinder oder Senioren?

    Viele Veranstalter gewähren Ermäßigungen für bestimmte Altersgruppen. Wenn es bei Ihrer Reise Ermäßigungen gibt, wird dies im Bereich rechts neben der Reisebeschreibung angezeigt.

  • Gibt es einen Gruppenrabatt und wenn ja ab welcher Gruppengröße?

    Ab einer Gruppengröße von 15 Personen erhalten Sie einen attraktiven Gruppenrabatt und/oder einen kostenlosen Sonderzustieg. Die Höhe des Rabatts hängt von der Anzahl der Teilnehmer an. Bitte sprechen Sie uns bei Interesse direkt an – entweder telefonisch unter der Berliner Rufnummer (030) 44677888 oder per E-Mail an info@buswelt.de.

  • Gibt es Frühbucher- oder Lastminute-Rabatte?

    Viele Veranstalter bieten (oft zu Jahresbeginn) attraktive Rabatte für Frühbucher. Bei diesen Reisen finden Sie in der rechten Spalte neben der Reisebeschreibung einen Hinweis auf die Höhe und die Geltungsdauer des Rabatts (achten Sie auf das Symbol mit dem Prozent-Symbol %).
    Lastminute-Angebote sind bei Busreisen ausgesprochen selten. In Einzelfällen kommt es einmal vor, dass wir einige Tage vor Reisebeginn eine Reise zu einem Sonderpreis anbieten können. Viel häufiger kommt es aber vor, dass Busreisen frühzeitig ausgebucht sind (vor allem bei beliebten Reisezielen wie Paris, London oder der Costa Brava sowie zu Reiseterminen in den Schulferien). Es lohnt sich daher leider kaum, auf Last-Minute-Angebote zu warten - zum einen sind sie selten, und zum anderen fallen die Ermäßigungen, wenn es sie denn gibt, meist recht gering aus.

  • Müssen die Ausflüge extra bezahlt werden?

    Dies ist von Reise zu Reise sehr unterschiedlich. Im Bereich "Inklusivleistungen" (rechts neben der Reisebeschreibung) erfahren Sie, ob Ausflüge im Preis der Reise enthalten sind. Sollten Ausflüge gegen Aufpreis gebucht werden können, können Sie entweder gleich bei der Buchung wählen, an welchen zusätzlichen Aktivitäten Sie teilnehmen möchten, oder (bei den meisten Reisen) die zusätzlichen Ausflüge oder Besichtigungen vor Ort bei der Reiseleitung buchen.

  • Sind die Eintrittsgelder für Besichtigungen im Reisepreis enthalten?

    Dies ist von Reise zu Reise unterschiedlich, meistens jedoch sind Eintrittsgelder vor Ort gesondert zu entrichten. So sind Sie als Reisender flexibler bei der Wahl der Sehenswürdigkeiten, die Ihnen den Eintrittspreis wert sind. Ob Eintrittsgelder im Reisepreis enthalten ist, erfahren Sie bei der Beschreibung Ihrer Reise im Bereich "Inklusivleistungen".

  • Welche Verpflegung ist im Reisepreis enthalten?

    Bei praktisch allen Reisen mit Hotelunterkunft (also nicht bei Tagesfahrten und "Kurztrips" ohne Hotelaufenthalt) ist das Frühstück im Reisepreis enthalten. Vor allem bei Rundreisen, Badereisen sowie Kur- und Wellnessreisen sind auch weitere Mahlzeiten im Preis enthalten. Bei der Beschreibung des Reiseablaufs und im Bereich "im Preis inbegriffen" finden Sie genauere Angaben zu den im Reisepreis enthaltenen Mahlzeiten. Besonders bei Badereisen sind je nach gewähltem Hotel z.T. unterschiedliche Mahlzeiten im Preis inbegriffene, so dass Sie in diesem Fall die entsprechende Angabe bei der jeweiligen Hotelbeschreibung finden.

Fragen zu Reiseveranstaltern

  • Werden die Reisen von buswelt.de veranstaltet?

    Nein. buswelt.de veranstaltet keine eigenen Reisen. Wir sind ein Reisebüro, das sich auf die veranstalterunabhängige Kundenberatung und Vermittlung von Busreisen spezialisiert hat. Wir vermitteln Reisen aus dem Angebot von weit über einhundert Busreiseveranstaltern aus ganz Deutschland.

  • Wer ist der Veranstalter der Reise?

    buswelt.de vermittelt Reisen von weit über 100 Reiseveranstaltern aus ganz Deutschland. Den Namen des Veranstalters Ihrer Reise erfahren Sie in der Detailbeschreibung der Reise. Klicken Sie bitte unterhalb der Reisebeschreibung auf das grüne Reisebus-Symbol.

  • Ist der Reiseveranstalter gegen Insolvenz versichert? Bekomme ich im Ernstfall mein Geld zurück?

    Selbstverständlich. Die EU-Pauschalreiserichtlinien schreiben vor, dass jeder Reiseveranstalter die Zahlungen von Kunden gegen eigene Zahlungsunfähigkeit oder Insolvenz versichern muss. Sie erhalten vom Veranstalter einen Sicherungsschein ausgehändigt, mit dem Ihnen der Abschluss einer entsprechenden Versicherung nachgewiesen wird. Diese Insolvenzversicherung deckt die eventuelle Rückzahlung geleisteter Anzahlungen und (bei Insolvenz nach Reiseantritt) einen Kostenersatz für die Rückreise vom Urlaubsort zum geplanten Endpunkt der Reise ab.

  • Wie umfangreich sind die Reiseunterlagen des Veranstalters? Sollte ich mir zusätzlich eigene Reiseliteratur besorgen?

    Welche Informationen Ihnen mit den Reiseunterlagen zugehen, ist von Veranstalter zu Veranstalter unterschiedlich. Grundsätzlich werden unter dem Begriff "Reiseunterlagen" lediglich die Bustickets oder Hotelvoucher verstanden. Manche Veranstalter stellen darüber hinaus auch grundlegende Informationen zu Ihrem Reiseziel zur Verfügung, dies ist aber kein Ersatz für einen ausführlichen Reiseführer. Wir empfehlen Ihnen daher, sich umfangreichere Informationen zum Reiseziel nach Ihrem persönlichen Interessenschwerpunkt (z.B. Kunst und Kultur) zu besorgen

Fragen zur Reiseversicherung

  • Sollte ich eine Reiseversicherung abschließen?

    Bei Tagesfahrten und sehr preiswerten Mehrtagesfahrten kann man es vielleicht verschmerzen, wenn man die Teilnahme kurzfristig (z.B. aufgrund einer Erkrankung) absagen muss und dann oft Stornokosten von 80 Prozent und mehr des Reisepreises zahlen muss. Bei teureren Reisen sollten Sie sich aber mit einer Reiserücktrittskosten-Versicherung gegen dieses Risiko absichern. Prüfen Sie bitte auch, ob Ihre Krankenversicherung auch im Reiseland gültig ist, andernfalls ist eine Reise-Krankenversicherungen dringend zu empfehlen. Für die meisten Reisenden ist der Abschluss eines günstigen Versicherungspaketes die vorteilhafteste Lösung, daher bieten wir Ihnen direkt beim Buchen Ihrer Reise das speziell für Busreisen entwickelte RundumSorglosPaket der Europäischen Reiseversicherung an.

  • Welche Reiseversicherungen gibt es?

    Im wesentlichen unterscheidet man fünf verschiedene Reiseversicherungen. Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung erstattet Stornokosten bei Nichtantritt der Reise. Eine Reiseabbruch-Versicherung erstattet die Mehrkosten der Reise und ersetzt nicht genutzte Reiseleistungen, falls Sie Ihre Reise abbrechen müssen. Die Reise-Krankenversicherung übernimmt die Kosten für Heilbehandlungen im Ausland, die Organisation Ihres Krankenrücktransports und den Versand von Medikamenten. Eine Reisegepäck-Versicherung leistet Entschädigungen, wenn Ihr Gepäck abhanden kommt oder beschädigt wird. Und ein Verspätungs-Schutz ersetzt Ihnen entstandene Mehrkosten der Hinreise, wenn Sie z.B. aufgrund eines Unfalls Ihren Flug verpassen sollten. Einige Versicherungen (z.B. die Europäische Reiseversicherung) bieten außerdem einen RundumSorglos-Service an, der beispielsweise bei Verlust von Reisedokumenten aktiv wird, Anwalts- und Dolmetscherkosten vorstreckt oder bei Umbuchungen behilflich ist.
    Bitte beachten Sie, dass bei den meisten Versicherungen ein Teil des Schadens vom Reisenden getragen werden muss: Bei Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherungen: 20 Prozent, mindestens 25 Euro Selbstbeteiligung pro Person. Reisekranken-Versicherung: 100 Euro Selbstbeteiligung pro Krankheitsfall bei Heilbehandlungen im Ausland. Reisegepäck-Versicherung: 100 Euro Selbstbeteiligung pro Person. Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie (gegen Aufpreis) eine Reiseversicherungen ohne Selbstbeteiligung buchen möchten.

  • Welche Versicherung sollte ich auf jeden Fall haben?

    Wir raten Ihnen dringend zu einer Reise-Krankenversicherung und einer Reiserücktrittskosten-Versicherung. Beide Versicherungen halten wir für unabdingbar, um im Ernstfall vor hohen Kosten geschützt zu sein.

  • Wie kann ich eine Reiseversicherung abschließen?

    Gleich bei Buchung Ihrer Reise bieten wir Ihnen die Reiserücktrittskosten-Versicherung und das RundumSorglosPaket der Europäischen Reiseversicherung zur Auswahl an. Selbstverständlich können Sie Ihre Reiseversicherung auch noch nach Buchung Ihrer Reise abschließen, die Reiserücktrittskosten-Versicherung jedoch spätestens bis 14 Tage nach Reisebuchung und nicht mehr in den letzten 4 Wochen vor Reisebeginn (bei einer Reisebuchung in diesem Zeitraum kann die Versicherung nur direkt am Tag der Reisebuchung abgeschlossen werden).

  • Kann ich die Versicherung auch nach der Buchung noch abschließen?

    Das ist selbstverständlich möglich, rufen Sie uns bitte einfach an, wenn Sie zu Ihrer Reise eine Versicherung hinzubuchen möchten. Beachten Sie jedoch bitte, dass eine Reiserücktrittskosten-Versicherung nur bis 4 Wochen vor Reisebeginn abgeschlossen werden kann. Wenn Sie Ihre Reise in den letzten 4 Wochen vor Reisebeginn gebucht haben, können Sie die Reiserücktrittskosten-Versicherung nur am Tag Ihrer Buchung abschließen. Alle anderen Versicherungen (z.B. eine Reise-Krankenversicherung) können Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt noch abschließen.

  • Wie erfolgt die Bezahlung der Versicherung?

    Wenn Sie Ihren Versicherungsschutz bei der Europäischen Reiseversicherung direkt über buswelt.de abschließen, haben Sie zwei Möglichkeiten für die Bezahlung: Die Versicherung kann den Betrag direkt von Ihrem (deutschen) Girokonto einziehen, oder wir senden Ihnen eine Rechnung und Sie bezahlen den Versicherungsbetrag an buswelt.de. Wählen Sie einfach bei der Buchung die für Sie angenehmste Zahlungsart.

  • An wen kann ich mich im Schadensfall wenden?

    Im Schadensfall können Sie sich direkt an die Europäische Reiseversicherung wenden. Bei der Reiserücktrittskosten-Versicherung benötigen Sie Ihre Stornobestätigung, aus der die Höhe der Stornokosten hervorgeht, und einen Nachweis (z.B. ein ärztliches Attest), aus dem hervorgeht, aus welchen Gründen Ihnen eine Reiseteilnahme nicht möglich ist. In Notfällen während der Reise wenden Sich sich bitte an den Notruf-Service der Europäischen Reiseversicherung AG unter der Rufnummer +49-(0)89-41661010.

  • Wer ist die Europäische Reiseversicherung?

    Die Europäische Reiseversicherung AG mit Sitz in München bietet seit gut 100 Jahren Reiseschutz-Produkte an und bezeichnet sich mit einem Marktanteil von 51 Prozent als Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland.

Fragen zum Reiseziel

  • Welche Einreisedokumente (Reisepass, Visum) benötige ich für die Reise?

    Für Auslandsreisen ist generell der Personalausweis oder Reisepass mitzunehmen. Für manche Länder, vor allem osteuropäische Staaten, ist ein Reisepass und zum Teil auch der Nachweis einer Auslands-Reisekrankenversicherung erforderlich. Welche Dokumente für Ihre Reise notwendig sind, erfahren Sie in der Regel in der Detailbeschreibung zur Reise oder mit der Reisebestätigung beziehungsweise den Reisedokumenten.
    Ausländischen Reisegästen empfehlen wir, sich über Einreisebestimmungen vorher beim jeweiligen Konsulat oder der Auslandsvertretung Ihre Reiselandes zu informieren oder den Visa Dienst Bonn zu kontaktieren (http://www.visum.de/laenderinfo.php oder Telefon 0228-367990). Ein wichtiger Hinweis für nicht-deutsche Reisegäste: Einige osteuropäische EU-Staaten sind nicht Mitglieder des Schengen-Abkommens, d.h. bei Einreise in diese Staaten ist häufig ein gültiges Visum für diese Staaten notwendig. Bitte informieren Sie sich wie oben angegeben.

  • Wie sicher ist das von mir gewählte Reiseziel?

    Grundsätzlich kann man Reisen innerhalb Europas als sicher bezeichnen. Beachten Sie jedoch bitte allgemeine Sicherheitsratschläge, die nicht nur auf Reisen gelten. So sollten Sie keine Wertsachen offen zur Schau stellen, Gepäck und Handtaschen nicht unbeaufsichtigt lassen und vor allem in Städten sich stets der Gefahr von Taschendiebstählen bewusst sein. Fragen Sie bitte auch Ihren Reiseleiter, der sich vor Ort am besten auskennt und Ihnen sagen kann, ob es bestimmte Gegenden gibt, in denen Reisende besondere Vorsicht walten lassen sollten.
    Das Auswärtige Amt veröffentlicht zudem auf seinen Internetseiten regelmäßig aktualisierte Informationen zur Reisesicherheit, die wir Ihnen vor allem für Reisen außerhalb Europas zum Lesen empfehlen. Sie finden die Reiseinformationen unter folgender Adresse: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/SicherheitshinweiseA-Z-Laenderauswahlseite_node.html

Fragen zur Unterkunft

  • Warum erfahre ich bei manchen Reisebeschreibungen keinen Hotelnamen?

    Bei einigen Reisen stehen die konkreten Hotels erst wenige Tage vor Reisebeginn fest. In diesem Fall steht in der Detailbeschreibung der Reise nur eine allgemeine Information über die Hotelkategorie, z.B. "Standardhotel" oder "Komforthotel". Die kurzfristige Festlegung auf das Hotel hat für Sie den Vorteil, dass der Veranstalter die Reise zu einem besonders günstigen Preis anbieten kann.

  • Wann ist Check-In im Hotel, und wann müssen wir auschecken?

    Der Check-In ist in den meisten Hotels ab Mittag oder am frühen Nachmittag möglich. Erfolgt die Busanreise über Nacht, wird bei den meisten Reisen nach der Ankunft am Zielort ein Besuchsprogramm (z.B. eine Stadtrundfahrt) angeboten, um einen ersten Überblick zu erhalten und die Zeit bis zum Check-In zu überbrücken. Der Reisebus bringt Sie im Anschluss daran in aller Regel direkt zum Hotel. Am Tag der Abfahrt checken Sie nach dem Frühstück aus, der Bus holt Sie dann bei den meisten Reisen direkt vom Hotel ab und Ihr Gepäck wird eingeladen. Wenn bei Ihrer Reise die Rückfahrt nicht unmittelbar nach dem Auschecken beim Hotel beginnt, können Sie noch etwas mit Ihrer Reisegruppe oder auf eigene Faust unternehmen, bis sich alle Teilnehmer am von der Reiseleitung bekannt gegebenen Treffpunkt für die Rückfahrt einfinden.

  • Wie viele Betten hat ein Mehrbettzimmer?

    Wenn bei Ihrer Reise nichts anderes angegeben ist, haben Mehrbettzimmer in aller Regel drei oder vier Betten.

  • Können wir zu zweit oder kann ich auch alleine ein Mehrbettzimmer buchen?

    Dies ist nur bei wenigen Reiseveranstaltern möglich. In diesem Fall werden dann die übrigen Betten des Mehrbettzimmers mit anderen Reisegästen belegt. Es ist leider nicht möglich, ein Mehrbettzimmer zu buchen und einen Teil der Betten frei zu lassen, da der Preis für ein vollständig belegtes Zimmer kalkuliert ist.

  • Kann ich ein Doppelzimmer für drei Personen buchen?

    Sehr viele Veranstalter bieten im Doppelzimmer ein Zustellbett zum Doppelzimmerpreis an. Manchmal wird bei Belegung mit einer dritten Person auch eine Ermäßigung gewährt. Bitte beachten Sie, dass das Zustellbett nicht immer den gleichen Komfort bietet wie das im Zimmer befindliche Doppelbett.
    Sprechen Sie uns bei Interesse bitte auf diese Option an oder buchen Sie Ihre gewünschte Reise für drei Personen im Doppelzimmer und geben uns im Nachrichtenfeld den Hinweis, dass Sie ein Zustellbett wünschen.

  • Kann ich als Alleinreisender ein Doppelzimmer buchen ("halbes Doppelzimmer")?

    Das ist normalerweise nicht möglich. Doppelzimmer sind nur zu zweit (mit Zustellbett häufig auch zu dritt) buchbar. Nur sehr wenige Veranstalter bieten die Möglichkeit, ein einzelnes Bett im Doppelzimmer auf Anfrage zu buchen. Findet sich noch eine weitere Person gleichen Geschlechts, die das zweite Bett buchen möchte, werden beide im Doppelzimmer untergebracht. Sollte sich keine weitere Person finden, wird der Einzelzimmerpreis berechnet. Wenn diese Möglichkeit besteht, finden Sie einen entsprechenden Hinweis in der Reisebeschreibung.

  • Werden alle Teilnehmer unserer Gruppe im selben Hotel untergebracht?

    Ja. Wenn alle Teilnehmer Ihrer Gruppe die Reise gemeinsam in einer Buchung anmelden, werden alle im selben Hotel untergebracht. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie sich nicht gemeinsam in einer Buchung für die Reise anmelden, damit wir die Information, dass Sie zu einer Gruppe gehören, an den Veranstalter weiter geben können.

  • Werden alle Teilnehmer unserer Gruppe im selben Zimmer untergebracht?

    Wenn Sie uns Ihre Buchung für alle Teilnehmer der Gruppe gemeinsam senden, werden bei Auswahl eines Mehrbettzimmers alle Mitreisenden im selben Zimmer bzw. bei größeren Gruppen in mehreren Zimmern des gleichen Hotels untergebracht.
    Wenn zwei Reisende ein Doppelzimmer buchen, werden beide selbstverständlich im gleichen Zimmer untergebracht.

  • Werden alle Teilnehmer unserer Gruppe im selben Zimmer untergebracht?

    Wenn Sie uns Ihre Buchung für alle Teilnehmer der Gruppe gemeinsam senden, werden bei Auswahl eines Mehrbettzimmers alle Mitreisenden im selben Zimmer bzw. bei größeren Gruppen in mehreren Zimmern des gleichen Hotels untergebracht.
    Wenn zwei Reisende ein Doppelzimmer buchen, werden beide selbstverständlich im gleichen Zimmer untergebracht.

  • Kann ich das Hotel bzw. die Unterkunft auch ohne die Busfahrt buchen?

    Bei sehr vielen bei Badereisen und Erholungsreisen haben Sie die Möglichkeit, auf Wunsch selbst anzureisen und nur die Unterkunft zu buchen. Sofern diese Option nicht direkt online buchbar ist, sprechen Sie uns bitte telefonisch auf diesen Wunsch an (Tel. 030-44677888).