Nordkap

Reisetermin:
03.07.22 (So) - 13.07.22 (Mi)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: A111 Tankstelle Stolper Heide Parkplatz am Hotel
Reiseziele: Nordkap, Rostock, Alta
ab
1.559 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 11 Reisetage
  • 10 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt
  • Reisebegleitung
  • Fährfahrt Rostock - Gedser & Helsingør - Helsingborg
  • Fährüberfahrt Gedser - Rostock
  • Fahrt über die Øresundbrücke
  • Nachtfährüberfahrt Stockholm - Turku
  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstück in 2-Bett-Innenkabinen
  • 1 x Abendessen an Bord
  • 9 Hotelübernachtungen mit Halbpension
  • Stadtführung in Helsinki
  • Nordkapgebühr
  • alle Ausflüge laut Reiseverlauf
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Nordkap

Höhepunkt Ihrer Reise ist das aus dem Meer aufragende Hochplateau des Nordkaps. Hier befindet sich ein Informationszentrum, die so genannte "Nordkaphalle" mit einem Restaurant, einer ökumenischen Kapelle, historischen Ausstellungen, Souvenirläden und einem Postamt, in dem man ein mit dem Tagesdatum abgestempeltes Nordkapdiplom erhält. Die dort ­abgegebene Post wird mit einem speziellen Nordkap-Poststempel versehen.

1. Tag: Anreise Småland
Anreise nach Rostock und Fährüberfahrt nach Gedser. Über verschiedene Inseln geht es weiter nach Kopenhagen und mit der Fähre Helsingør - Helsingborg nach Schweden und anschließend in die liebliche Provinz Småland nahe dem Vätternsee.

2. Tag: Stockholm
Entlang des Vätternsees fahren Sie weiter nach Stockholm, der "Stadt auf 14 Inseln", die in einer einzigartigen Schärenlandschaft gelegen ist. Gegen Abend verlassen Sie Schweden mit einem modernen Fährschiff in Richtung Turku. Gegen 18.00 Uhr schiffen Sie auf einem der komfortablen Schiffe der Tallink Silja zur Überfahrt nach Turku ein. Nach der Abfahrt erwartet Sie das moderne Hotelschiff mit hochkarätigen Restaurants, Bars, Shops, Saunen, einer Café­teria sowie einer Disco.

3. Tag: Helsinki & Finnische Seenplatte
Ankunft in Turku, der ehemaligen Hauptstadt Finnlands, und Weiterfahrt nach Helsinki, auch oft Tochter der Ostsee genannt. Die Hauptstadt steht für nordische Lebensweise mit einem Hauch von Mystik und Moderne. Sie lernen sie bei einer Stadtführung besser kennen. Auf der Weiterfahrt passieren Sie die weitläufige Finnische Seenplatte und erleben Impressionen in Blau und Grün.

4. Tag: Polarkreis, Kemi & Levi
Durch die einsame Natur Finnisch Lapplands geht es weiter. Kurz vor ­Rovaniemi überqueren Sie den Polarkreis. Hier lohnt ein Stopp beim Weihnachtsmanndorf, das ganzjährig geöffnet ist. Über Oulu, die nördlichste Großstadt Europas und auch die "weiße Stadt des Nordens" genannt, fahren Sie weiter entlang des Bottnischen Meerbusens.
Nun gelangen Sie in die wunderschöne Fjell-Landschaft des finnischen Feriengebietes Ounasselkä.

5. Tag: Nordkapinsel
Weiterreise in Richtung Nordkap. Nördlich von Enontekiö überqueren Sie die finnisch-norwegische Grenze. Das samisch geprägte Dorf Kauto­keino ist für seine Silberschmieden bekannt. Sie legen dort einen Stopp ein. Am späten Nachmittag steht der Höhepunkt Ihrer Reise an: Die Nordkapinsel und der Besuch der Nord­kaphalle und des -plateaus, wo Sie das einmalige ­Phänomen der Mitternachtssonne erleben.

6. Tag: Samische Region & Tromsø
Durch den Nordkaptunnel geht es zurück auf das Festland und entlang des Porsangerfjordes Richtung Samenstadt Alta mit ihren berühmten Felszeichnungen. Sie fahren durch die herrliche Fjordlandschaft Nordnorwegens und erreichen nachmittags die samische Region Tromsø. Berühmte Polarforscher, wie Nansen und Amundsen, starteten hier ihre Expeditionen.

7. Tag: Kiruna & Gällivare
Es erfolgt die Weiterfahrt durch die wunderschöne Region Nordnorwegens bis in das schwedische Lappland mit seiner Reiseperle Kiruna, der größten Stadt Lapplands. In der Bergwerksstadt spielt der Abbau von Eisenerz noch heute eine große Rolle. Da der Untergrund stark unterhöhlt ist und zunehmend unsicher, wird Kiruna bald "umziehen" und einige Kilo­meter entfernt wiederaufgebaut. Sie erreichen Ihr Hotel im Raum Gällivare am Nachmittag.

8. Tag: Umea
Die heutige Strecke führt Sie durch das Tal des Stora Luleå. Sie fahren entlang des Bottnischen Meerbusen zur Universitätsstadt Umea.

9. Tag: Weltkulturerbe Hohe Küste
Die Hohe Küste steht auf der UNESCO-Liste und zeichnet sich durch ihre steilen Granit­klippen und felsigen Inseln aus, die sich aus dem Meer erheben. Sie ist die höchste Land­erhebung der Welt und auch hier werden Sie mit fantas­tischen Panoramen belohnt.

10. Tag: Dalarna
Fahrt durch die Provinz Dalarna. Hier werden die berühmten Dala-Pferdchen aus Holz hergestellt, eines der bekanntesten Souvenirs aus ­Schweden. Durch Västergötland fahren Sie dann Richtung schwedische Westküste.

11. Tag:
Sie treten über die Øresundbrücke und Dänemark die Heimreise via Gedser-Rostock nach Deutschland an.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Eine Kündigung des Reisevertrags durch den Veranstalter ist möglich, wenn die Mindestteilnehmerzahl 30 Tage vor Reisebeginn nicht erreicht wird. Der Veranstalter wird Sie unverzüglich nach Kenntnis der nicht erreichten Teilnehmerzahl, spätestens bis 21 Tage vor Reisebeginn, hierüber informieren. Der volle bis dahin eingezahlte Reisepreis wird zurückgezahlt.

Einreisebestimmungen für Norwegen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Viele norwegische Behörden und z.B. Banken erkennen den Personalausweis nicht an. Es empfiehlt sich daher für einen längeren Aufenthalt mit dem Reisepass einzureisen.
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein
Visum: nicht erforderlich für Aufenthalte bis zu drei Monaten.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Moderne, regelmäßig gewartete Reisebusse (max. 5 Jahre alt) mit
neuesten Standards, Bordservice
- Standorte: Bergen, Barth, Grimmen, Waren, Neustrelitz, Erberswalde, Goldenstädt, Hennigsdorf
- Küche und Toilette an Bord jedes Reisebusses
- Gurtpflicht
- Mitnahme von zusammenklappbaren Rollstühlen und Rollatoren
- 2 Einstiege, jeweils mit 3-4 Stufen und Griffen zum Festhalten

Überlandbusse
Überlandbusse sind für Tagesfahrten und Kurzurlaube in nicht allzu weiter
Entfernung geeignet.. Es kann max. 1 Rollstuhlfahrer pro Bus mitfahren.
- 2 Busse, in denen die Mitnahme von ausgeklappten Rollstühlen
mit darin sitzenden Personen möglich ist
- Einstieg mittels Rampe
- Busse verfügen nicht über Küche und Toilette, aber Klimaanlage

Niederflurbusse
Niederflurbusse sind typische Linien- und Stadtverkehrbusse und können für
Tagesfahrten genutzt werden. Hier kann auch max. 1 Rollstuhlfahrer pro Bus
mitfahren.
- in allen Niederflurbussen ist die Mitnahme von ausgeklappten Rollstühlen mit darin sitzenden Personen möglich
- Einstieg mittels Rampe
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 22 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Becker-Strelitz Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.7
Reiseleitung:
Note: 1.8
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 10 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Die Übernachtungen erfolgen in Mittelklassehotels in Zimmern mit Dusche/WC und ­Telefon. Die Zimmer verfügen über TV, jedoch eingeschränkt über deutsche Programme. Die Fährüberfahrt Stockholm - Turku erfolgt je nach Buchung in Innen- oder Außenkabinen der komfortablen Ostsee­fähre Tallink Silja Line.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer mit Außenkabine2.009,00 €
Einzelzimmer mit Innenkabine1.979,00 €
Doppelzimmer mit Außenkabine1.569,00 €
Doppelzimmer mit Innenkabine1.559,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Papenburg: Veranstaltungszentrum Forum Alte Werft: © Papenburg Tourismus, Ute Müller
  • Ausritt im Wattenmeer: © berwis / pixelio.de
  • Papenburg: Museumsschiff Brigg Friederike vor dem Rathaus: © Papenburg Tourismus, Ute Müller
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.